Format ändern?

Das sagt Guardiola über die Pläne zum DFB-Pokal

+
Pep Guardiola würde das Format des DFB-Pokals nicht verändern.

München - Sollen Topklubs künftig erst später in den Wettbewerb des DFB-Pokals einsteigen? Nein, findet Pep Guardiola - und erklärt, warum

Auch wenn er den FC Bayern am Saisonende verlässt, hat sich Pep Guardiola für den Erhalt des DFB-Pokals im aktuellen Format ausgesprochen. „Es ist richtig perfekt“, sagte der Spanier. In der Diskussion ist, dass Topklubs wie der FCB erst später in den Wettbewerb einsteigen könnten. „Kleine Mannschaften verdienen es auch, gegen die großen Mannschaften zu kämpfen“, erklärte Guardiola.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
<center>Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen</center>

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

33,90 €
Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

15,80 €
Honigschlehe

Kommentare