Format ändern?

Das sagt Guardiola über die Pläne zum DFB-Pokal

+
Pep Guardiola würde das Format des DFB-Pokals nicht verändern.

München - Sollen Topklubs künftig erst später in den Wettbewerb des DFB-Pokals einsteigen? Nein, findet Pep Guardiola - und erklärt, warum

Auch wenn er den FC Bayern am Saisonende verlässt, hat sich Pep Guardiola für den Erhalt des DFB-Pokals im aktuellen Format ausgesprochen. „Es ist richtig perfekt“, sagte der Spanier. In der Diskussion ist, dass Topklubs wie der FCB erst später in den Wettbewerb einsteigen könnten. „Kleine Mannschaften verdienen es auch, gegen die großen Mannschaften zu kämpfen“, erklärte Guardiola.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Klare Ansage: „Goretzka zu Bayern? Ein Name, der durchgespielt werden muss!“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“
Gnabry-Leihe zu Hoffenheim: „Vielleicht wird sie verlängert“

Kommentare