"Nicht unrealistisch"

Sammer verrät: Martinez-Comeback rückt näher

+
Matthias Sammer ist bei Javi Martinez guter Dinge.

München - Sportvorstand Matthias Sammer rechnet beim FC Bayern München noch in dieser Saison mit einem Comeback des spanischen Nationalspielers Javi Martínez.

„Es ist nicht unrealistisch, das muss man klar sagen“, sagte Sammer am Montag.

Javi Martinez.

Nach seiner schweren Knieverletzung im Supercupfinale gegen Borussia Dortmund kurz vor dem Start der Bundesliga-Saison befindet sich Martínez aktuell noch im Aufbautraining. „Er ist gut dabei, das Knie zeigt keine Reaktion“, berichtete Sammer.

Die Bundesliga-Saison endet am 23. Mai. Es folgen dann für die Bayern womöglich noch das DFB-Pokalfinale (30. Mai) und das Champions-League-Endspiel (6. Juni), beides in Berlin.

Martínez hatte im August 2014 in linken Knie einen Totalschaden erlitten. Außenband und Kreuzband waren gerissen, der Meniskus war verschoben. Zusätzlich hatte es eine Sehne und einen Muskel erwischt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: FC Bayern feiert - Hoeneß mit klaren Ansagen zu Kovac, Sané und Boateng
Ticker: FC Bayern feiert - Hoeneß mit klaren Ansagen zu Kovac, Sané und Boateng
„Fremdkörper“: Hoeneß mit klaren (Abschieds-)Worten in Richtung Boateng
„Fremdkörper“: Hoeneß mit klaren (Abschieds-)Worten in Richtung Boateng
Kingsley Coman: Mama schaut Pokalfinale in Münchner Kneipe - und gibt unglaubliches Trinkgeld
Kingsley Coman: Mama schaut Pokalfinale in Münchner Kneipe - und gibt unglaubliches Trinkgeld
DFB-Pokalfinale: „Er hat den Gott-Modus aktiviert“ - Internet würdigt Leistung von Manuel Neuer
DFB-Pokalfinale: „Er hat den Gott-Modus aktiviert“ - Internet würdigt Leistung von Manuel Neuer

Kommentare