Premiere

Sechs neue Meister in Reihen des FCB

+
Sebastian Rode und Juan Bernat (r.): Auf Anhieb Meister!

München - Die meisten Bayern wissen, wie sich die Salatschüssel in den Händen anfühlt. Doch es gibt auch insgesamt sechs Spieler im Kader, für die die Meisterschaft völliges Neuland ist.

2015 nicht mitgerechnet hielt Philipp Lahm die Meisterschale zum Beispiel insgesamt fünf Mal hoch, Bastian Schweinsteiger sogar sieben Mal. Mit dem achten Triumph zieht der Siegtorschütze gegen die Hertha nun mit Legenden wie Oliver Kahn und Mehmet Scholl gleich. Deutscher Rekordchampion kann er sich ab sofort aber allein nennen. Der Grund: Neben seinen Meistertiteln wurde Schweinsteiger zudem sieben Mal Pokalsieger – Kahn nur sechs Mal! Doch, man mag’s kaum glauben: 2015 gibt es auch Meisterdebütanten in den Reihen des FCB!

Bernat hatte andere Vorstellungen vom Meistertitel

Sechs Stück sind es ingesamt: Juan Bernat, Sebastian Rode, Pepe Reina, Medhi Benatia sowie die beiden Youngster Gianluca Gaudino und Sinan Kurt wurden noch nie Meister, weder hier in Deutschland noch in irgendeiner anderen Profiliga. „Als ich hierher gewechselt bin, wusste ich, dass ich nicht die schlechtesten Chancen habe“, scherzte Reina auf tz-Nachfrage. „Es ist ein schönes Gefühl, dieses Ziel endlich erreicht zu haben.“

Landsmann Juan Bernat war nicht minder angetan von seinem ersten Meistertitel, hätte ihn sich allerdings etwas feierlicher vorgestellt. „Eigentlich hätte ich mir das Ganze schon etwas anders ausgemalt. Es wäre natürlich schöner gewesen, wenn wir diesen Triumph gemeinsam mit unseren Fans auf dem Platz hätten feiern können. Jetzt ist es so gekommen, man kann nichts machen. Ich freue mich natürlich trotzdem riesig. Nach dem Gewinn der U 19-EM ist das mein erster großer Titel als Profi“, so der Flügelflitzer.

Ein Highlight-Erlebnis auf der Couch

Sebastian Rode zog es vor, sich an die erfahreneren Spieler in Sachen Meistertitel zu halten. „Vielleicht muss ich mal mit dem Basti (Schweinsteiger, d. Red.) reden“, scherzte der Abräumer im Gespräch mit der tz. „Für mich ist das absolut ungewöhnlich. Es ist schon ein Highlight, das ich allerdings nur auf der Couch erleben werde.“ Sinan Kurt hingegen wollte sich lieber nicht äußern. Nächstes Mal dann – beim Youngster werden bestimmt noch ein paar mehr Schalen folgen...

Zwei Fünfer, drei Vierer: Bilder und Noten zum 1:0 gegen Hertha

Zwei Fünfer, drei Vierer: Bilder und Noten zum 1:0 gegen Hertha

lop, sw

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

10,90 €
Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Kommentare