Nächtlicher Ausflug nach Turin-Spiel

Das sagt Sepp Maier über die Party-Nacht von Vidal und Co.

+
Sepp Maier befürwortet die Party-Nacht der Bayern Spieler in Turin. 

München - Torwart-Legende Sepp Maier hat sich über den nächtlichen Ausflug einiger Spieler des FC Bayern nach dem Achtelfinal-Hinspiel in Turin geäußert - und dabei selbst aus dem Nähkästchen geplaudert.

Einige Spieler des FC Bayern hatten nach dem Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Juventus Turin offensichtlich ordentlich Grund zu feiern. Nachts machten sich Arturo Vidal und Co. aus dem Staub und kehrten erst in den frühen Morgenstunden zurück. Völlig zurecht, wie Sepp Maier findet.

Sepp Maier findet den nächtlichen Ausflug super

Die Torwart-Legende des FC Bayern äußerte sich nun nämlich in seiner Kolumne bei Seniorbook zu dem Ausflug. Er findet, dass sich die Bayern-Spieler um Arturo Vidal die Party verdient hätten: "Wer so spielt wie er gegen Juventus, der darf zum Feiern gehen. Auch Rafinha, Ribéry, Alaba, Coman, Costa und Thiago haben alles richtig gemacht." Eine kleine Sache bedauere er dabei allerdings: "Sie alle huschten raus aus dem Hotel und rein ins 'Copacabana'. Schade ist eigentlich nur eins: dass ich nicht dabei war."

Zu Maiers aktiver Zeit hätten nächtliche Feiern auch mal zur Vorbereitung auf kommende Spiele dazugehört. Dabei erinnert er vor allem an die Nacht nach dem Gewinn des Landesmeisterpokals der Bayern in Brüssel 1974: "Der eine lag unter einem Baum, der andere schlief trotz kalter Nacht wie ein Baby neben dem leeren Hotelpool. Dass wir danach in Mönchengladbach 0:5 untergingen, war egal." Dabei ergänzt die "Katze von Anzing": "Denn was die Bayern von heute vergessen haben: Ein Punkt Vorsprung reicht für eine Meisterschaft."

Auch interessant

Meistgelesen

Todesgruppe droht: Auf wen Bayern in der CL treffen könnte
Todesgruppe droht: Auf wen Bayern in der CL treffen könnte
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Delegation von Juve wohl in München - wegen dieses FCB-Spielers
Delegation von Juve wohl in München - wegen dieses FCB-Spielers
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"

Kommentare