Neuer Rasta-Look sorgt für Diskussionen

Serge Gnabry postet Foto und die Fans gehen ab: „Echt scheiße“

+
Serge Gnabry bejubelt seinen Treffer gegen Real Madrid

Serge Gnabry sorgt auf den Platz für die spektakulären Momente. Nicht nur sein Spielstil ist auffällig, sondern auch seine Frisur. Fans sind geteilter Meinung. 

München - Es gab fast nur Lob in der vergangenen Saison für Serge Gnabry. Der Neuzugang schlug ein und zeigte im ersten Jahr, was er kann. Die Bayern-Fans können durchatmen, Arjen Robben und Franck Ribéry wird nicht lange nachgetrauert werden. Uli Hoeneß nannte Gnabry sogar die „Überraschung der Saison“. Jetzt überrascht Gnabry wieder - mit seiner Frisur. Und spaltet dabei das Fanlager. 

Auf Instagram postete er ein Bild von sich im neuen weißen Trikot des FC Bayern München. Doch der Blick der Fans richtet sich nur auf sein Haupthaar. Neuerdings trägt Gnabry nämlich einen lockeren Rasta-Look. Auf einer Pressekonferenz wurde er schon darauf angesprochen, ob er eine ähnliche Frisur wie Leroy Sané trägt, um ihn zum FC Bayern zu holen. Gnabry antwortete mit einem Grinsen: „Das ist richtig mies, was du da sagst“. Wenn er auf seinem Instagram-Profil die Kommentare durchforstet, wird er noch mehr „miese“ Aussagen finden. 

Serge Gnabrys neue Frisur: „Echt scheiße“ oder „Sexy as f***“?

„Du bist ja ganz cool, aber deine Frisur is echt scheiße sorry“, schreibt ein User. Ein anderer meint: „Fast nicht mehr erkannt“. Ein weiterer kommentiert: „Diese Frisur nie wieder“. Natürlich gefällt sein neuer Haarschnitt auch einigen. „New Haircut, new season“, ist auch oft zu lesen. Viele feiern die Frisur mit dem Feuer-Emoji - auch ein Lob in Form von „Serge, you are sexy af“ kann man erkennen.

Jedoch ist der Shitstorm größer als die Komplimente. „Bitte bring‘ deine Frisur in Ordnung“ oder „Bitte mach‘ dir wieder Locken, die waren beste“ ist dort auch zu lesen. „Geh mal bitte zum Friseur“. Auch das Schalker Nachwuchstalent Haji Wright, aktuell an VVC Venlo ausgeliehen, hat sich in der Kommentarspalte verewigt. „Deine Haare wachsen so schnell“, schreibt Wright. 

FCB: Fans haben Sane-Wunsch an Gnabry

Wie auch auf der Pressekonferenz wird er auch auf Instagram auf Leroy Sané angesprochen. „Kumpel, rede mal mit Leroy Sane, dass er nach München kommt“, steht dort oder ein simples: „Leroy Gnabry“. Doch nicht nur der Wunsch, dass Sané zum FC Bayern München kommt, besteht, sondern auch Bitten, die wohl unwahrscheinlicher sind, als der Transfer. „Komm zu Besiktas“ oder „Komm zurück zu Arsenal“ flehen einige. 

Die Fans des FC Bayern München haben Gnabry zum Spieler der Saison gewählt - ein ehemaliger Teamkollege hat auf Twitter gegen ihn gestichelt. Außerdem ist der Bayern-Star auf dem Cover eines Videospiels neben Lionel Messi zu sehen. 

Die Frisur von Serge Gnabry: Was halten Sie davon?

Ein Fußballspieler, der ebenfalls großen Wert auf seine Haare legt, ist Cristiano Ronaldo

ank

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Superstar kann sich Wechsel angeblich vorstellen
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller
Ticker: Dajaku-Doppelpack zum Wiesn-Finale
Ticker: Dajaku-Doppelpack zum Wiesn-Finale
FC Bayern: Thiago über seine Strategie im Mittelfeld - eine Sache dürfte Bayern-Fans nicht gefallen
FC Bayern: Thiago über seine Strategie im Mittelfeld - eine Sache dürfte Bayern-Fans nicht gefallen

Kommentare