45-minütige Laufeinheit am Montag

Sensationscoup: Blitz-Comeback von Robben?

+
Arjen Robbens Rückkehr in den Kader würde dem FC Bayern sicherlich einen mentalen Vorteil verschaffen.

München - Es wäre der Super-Coup: Arjen Robben absolvierte am Tag vor dem Rückspiel gegen Porto eine intensive Laufeinheit. Kehrt der Niederländer heute schon zurück in den Bayern-Kader?

Pep Guardiola fand nur lobende Worte auf der Pressekonferenz vor dem Rückspiel im Viertelfinale der Champions League gegen den FC Porto: "Wir haben es ihm zu verdanken, dass wir in dieser Situation sind, in der Bundesliga, im Pokal, in der Champions League. Er hat viele wichtige Tore geschossen." Um wen geht es? Um Arjen Robben!

Robben absolviert 45 Minuten intensives Lauftraining

"Seine Qualität im Eins-gegen-Eins vermissen wir viel zu viel. Er kämpft, um so schnell wie möglich zurückzukommen", deutete Guardiola an.

Gegen Gladbach verletzte sich Arjen Robben.

Der Niederländer ist der überragende Spieler im mit Superstars gespickten Topkader des FC Bayern. Doch ein Foul im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (22. März) stoppte den Flügelflitzer mit dem unwiderstehlichen Drang zum Tor, ein Bauchmuskelriss setzte Robben außer Gefecht, zirka sechs Wochen Pause lautete die erste Diagnose. Doch bei Robben ist irgendwie alles ein bisschen anders als bei Normalsterblichen. Denn am Tag vor dem Rückspiel gegen Porto, in dem der FC Bayern einen 1:3-Rückstand aus dem Hinspiel aufholen muss (hier geht's zum Live-Ticker), um in das Halbfinale einzuziehen, stand der Holländer wieder auf dem Platz! Plant der Rekordmeister einen Sensationscoup? Gibt der 31-Jährige am Dienstagabend in der Allianz Arena ein Blitz-Comeback?

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, absolvierte Robben am Montagmittag eine 45-minütige Laufeinheit. Unter den Argusaugen der Fitnesstrainer Lorenzo Buenaventura und Thomas Wilhelmi machte er Stabilisationsübungen und zog auch einige Sprints an. Für die Startelf reicht es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch nicht, aber dafür vielleicht für einen Platz im Kader? Als Option für die Schlussminuten, in denen es auf jede Aktion ankommen kann? Wer den Ehrgeiz des Niederländers kennt, weiß: Robben würde alles dafür tun, um gegen den FC Porto aufzulaufen und mitzuhelfen, den Halbfinal-Einzug doch noch zu ermöglichen.

Spaß vor Aufholjagd gegen Porto: Bayern im Abschlusstraining

Spaß vor Aufholjagd gegen Porto: Bayern im Abschlusstraining

Beim Abschlusstraining des FC Bayern (siehe Video unten) fehlte Robben allerdings. Die Auflösung, ob der Superdribbler dabei ist oder nicht, gibt es spätestens heute Abend um 19.45 Uhr - eine Stunde vor Anpfiff müssen die Mannschaften in der Champions League ihren Kader öffentlich machen. Wenn auch Robbens Name auf der Spielerliste auftaucht, wäre das die Sensation des Abends - und weitere sind keineswegs ausgeschlossen....

auch interessant

Meistgelesen

Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Bayern klettert in der Geldliga - Spitzenreiter gestürzt
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Wolff Fuss macht den Liga-Check: Darum wird Bayern Meister
Wolff Fuss macht den Liga-Check: Darum wird Bayern Meister
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

4,90 €
Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Kommentare