Übergabe bei Audi

FCB-Stars: Erst neue Autos - dann Fahrertraining 

1 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
2 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
3 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
4 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
5 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
6 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
7 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.
8 von 47
Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern Münchenzu einem weiteren „Schlüsselerlebnis“. Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.

München - Wenige Stunden nach dem gelungenen Saisonstart in die Bundesliga-Saison 2014/2015 kamen Spieler und Offizielle des 
FC Bayern München zu einem weiteren "Schlüsselerlebnis“.

Auf dem Gelände des Audi driving experience centers in Neuburg übergab Audi-Vorstandschef Rupert Stadler an diesem Samstag die neuen Dienstautos für den deutschen Rekordmeister. Anschließend stand ein Fahrsicherheitstraining auf dem Programm.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.