Besondere Arena-Beleuchtung

So wird die Arena beim Schweinsteiger-Abschiedsspiel nicht aussehen

+
So sieht die Arena beim Schweinsteiger-Abschiedsspiel am Dienstag nicht aus.

Am Dienstag feiert Bastian Schweinsteiger seinen offiziellen Abschied beim FC Bayern München. Dafür bekommt sogar die Allianz Arena ein ganz besonderes Gewand.

München - Am Dienstag ist es soweit: Bastian Schweinsteiger kehrt noch einmal in sein Wohnzimmer zurück. Und dieses erscheint zu Ehren des Weltmeisters in einer ganz besonderen Beleuchtung. 

Am Montag überreichte ihm Bayerns Ministerpräsident Markus Söder den Verdienstorden mit den Worten „Sie sind Bayern“.

Wenn die Partie zwischen dem FC Bayern und Chicago Fire am Dienstag um 20.30 Uhr (hier geht‘s zum Live-Ticker) angepfiffen wird, leuchtet die Allianz Arena in komplett rot, nur ein weiße „31“ prangert auf der Arena. 

Schweinsteiger trug während seiner gesamten Profi-Karriere beim FC Bayern immer die Rückennummer 31. 

Lesen Sie zudem auch:  Schweinsteiger über sein Verhältnis zu Hoeneß - „Da kriegst du von ihm die eine oder andere Watschn“

Im Anschluss an die Partie soll es noch die eine oder andere Aktion geben, damit der „Fußballgott“ in seinem Wohnzimmer auch gebührend verabschiedet wird. 

fs

Auch interessant

Meistgelesen

Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
Völlig kurios! Bayern-Albtraum feiert jetzt Erfolge in ganz anderer Sportart
Franck Ribéry in FIFA 20 mit Grusel-Optik: Jetzt schießt er gegen EA Sports - „Wer ist ...“
Franck Ribéry in FIFA 20 mit Grusel-Optik: Jetzt schießt er gegen EA Sports - „Wer ist ...“
Transfer von Serge Gnabry: Master-Plan des FC Bayern enthüllt - aber ein Detail sorgt für Aufregung
Transfer von Serge Gnabry: Master-Plan des FC Bayern enthüllt - aber ein Detail sorgt für Aufregung
Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert
Jetzt macht Jerome Boateng Ernst! Abschied vom FC Bayern? Pläne offenbar durchgesickert

Kommentare