Amateur-Torwart feiert Comeback

Die unglaubliche Leidenszeit von Bayern-Keeper Rössl

+
Andi Rössl steht endlich wieder auf dem Platz.

FC Bayern München II - Hinter Bayern-Keeper Andreas Rössl liegt eine unglaubliche Leidenszeit. Der Torwart kämpfte ein Jahr für sein Comeback. Im Interview mit Fussball Vorort spricht er über seine schwere Verletzung.

Seinen 26. Geburtstag wird Andi Rössl nicht so schnell vergessen. Zwei Tage zuvor war er im Training der Bayern-Amateure unglücklich mit einem Mitspieler kollidiert. Die Diagnose: Kreuzbandriss! "Es hat "knack" gemacht und dann habe ich sofort gewusst, dass etwas durch ist", lässt der Torwart die Szene gegenüber Fussball Vorort Revue passieren.

Mit der Verletzung begann für Andi Rössl eine fast einjährige Leidenszeit. Während die FCB-Kollegen in der Regionalliga Bayern um den Aufstieg kämpften, war der 27-jährige, der einst im Bundesligakader von Eintracht Frankfurt stand, mit Reha-Übungen beschäftigt. Gegen den SV Seligenporten stand Rössl jetzt zum ersten Mal wieder im Bayern-Kader.

Im Video-Interview mit Fussball Vorort spricht Rössl über seine Leidenszeit und verrät, warum er gerne beim FC Bayern verlängern würde.

Bayern-Keeper Rössl im Video-Interview

Andi Rössl über:

...seine Verletzung:

"Das war eine sehr komplexe Angelegenheit. Im ersten Moment war ich natürlich sehr niedergeschlagen. Aber als Fußballer muss man schnell nach vorne blicken."

...die Zeit ohne Fußball:

"Jeden Tag an die Säbener Straße zu fahren und nur auf der Liege zu liegen, war hart. Zu sehen, wie die Jungs draußen auf dem Trainingsplatz Spaß haben, war nicht schön."

...seine Zukunft:

"Noch ist alles offen. Mein Vertrag läuft im Sommer aus. Aber ich würde sehr gerne beim FC Bayern bleiben. Es macht sehr viel Spaß, mit den jungen Spielern zu arbeiten. Beim FCB hat man als Spieler alles, was man braucht."

...den geplatzten Traum von der Profi-Karriere:

"Ab und zu denkt man schon, mit etwas Glück wäre mehr möglich gewesen. Aber es ist so gekommen und damit kann ich sehr gut leben."

Mehr über den FC Bayern II findet Ihr unterwww.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
Exklusiv: Geheim-Hochzeit! Neuer im Glück
Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Alonso im Abschiedsinterview: „Innerlich gab es Tränen“
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch
Transfer: Ancelotti bringt diesen 100-Millionen-Stürmer ins Gespräch

Kommentare