Langfristige Bindung

Ist Sammers Verlängerung bereits fix?

+
Matthias Sammer und der FC Bayern verlängern wohl ihre Zusammenarbeit.

München - Laut Medienberichten verlängert der FC Bayern den 2015 auslaufenden Vertrag mit Sportvorstand Matthias Sammer. Offiziell soll die Verlängerung bei der Jahreshauptversammlung im November verkündet werden.

Matthias Sammer, Sportvorstand des FC Bayern, ist vertraglich nur noch bis Sommer 2015 an den Verein gebunden. Kein Wunder, dass der 47-Jährige immer wieder mit der Frage nach seiner Zukunft beim Rekordmeister konfrontiert wird.

Doch Sammer sieht keinen Zeitdruck und reagiert gelassen: "Wir sprechen miteinander, es ist alles in Ordnung. Wir haben noch genug Zeit und sind noch früh in der Saison", ist sein Kommentar zu diesem Thema. Bei der Pressekonferenz vor dem vergangenen Bundesligaspiel gegen den 1.FC Köln deutete er allerdings an, dass eine Entscheidung gefallen sei: "Es ist praktisch..., na ja, nicht eingetütet, aber besprochen."

Jetzt will die Sport Bild erfahren haben, dass die Vertragsverlängerung mit Sammer endgültig fix sei. Auf der Jahreshauptversammlung im November wolle der FC Bayern den Deal angeblich verkünden. Das neue Arbeitspapier des Sportvorstands soll mindestens bis 2017 gültig sein, sogar ein Vertrag bis 2018 ist möglich.

Aus Sicht der Münchner wäre die Verlängerung ein logischer Schritt. Immerhin hat der FC Bayern seit Sammers Amtsantritt sieben von zehn möglichen Titeln geholt, darunter das historische Triple 2013.

Bilder: Das ist die neue Machtstruktur des FC Bayern

Bilder: Das ist die neue Machtstruktur des FC Bayern

mzl      

Auch interessant

Meistgelesen

Rummenigge über Back-up hinter Lewy: „Wer tut sich das an?“
Rummenigge über Back-up hinter Lewy: „Wer tut sich das an?“
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 

Kommentare