Für ein Jahr

Offiziell: Gnabry verlässt den FC Bayern

+
Serge Gnabry. 

Der FC Bayern hat sich entschieden und verleiht Serge Gnabry für ein Jahr an den Bundesliga-Konkurrenten TSG 1899 Hoffenheim. 

München - U21-Europameister Serge Gnabry wird in der kommenden Saison nicht beim Fußball-Rekordmeister Bayern München spielen. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt wie erwartet für ein Jahr auf Leihbasis zu Europapokal-Teilnehmer 1899 Hoffenheim.

Gnabry war in diesem Sommer vom FC Bayern für acht Millionen Euro von Werder Bremen verpflichtet worden und hatte beim Rekordmeister einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Angesichts der großen Konkurrenz auf den Außenbahnen in München (Franck Ribéry, Arjen Robben, Kingsley Coman) sah Gnabry wenig Chancen auf Einsatzzeiten.

"Es war der ausdrückliche Wunsch von Serge, noch für ein Jahr ausgeliehen zu werden, damit er mehr Spielpraxis erhalten könne. Das ist in meinen Augen in Hoffenheim auch auf hohem Niveau gewährleistet", sagte Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Für den FC Bayern sei "die Entwicklung entscheidend, dass er danach bereit ist, das Trikot des FC Bayern zu tragen".

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Serge Gnabry wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis vom FC Bayern München zu Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim. Der 21-jährige U21-Europameister, der letzte Saison bei Werder Bremen spielte und im Juni einen Dreijahresvertrag in München unterschrieben hatte, wird für ein Jahr, bis zum 30. Juni 2018, an den Europapokalteilnehmer ausgeliehen.

„Es war der ausdrückliche Wunsch von Serge, noch für ein Jahr ausgeliehen zu werden, damit er mehr Spielpraxis erhalten könne“, sagt Karl-Heinz Rummenigge, „das ist in meinen Augen in Hoffenheim auch auf hohem Niveau gewährleistet. Nach einem Jahr wird Serge Gnabry zum FC Bayern zurückkehren.“ Der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG weiter: „Ich wünsche Serge Gnabry im Namen des FC Bayern in Hoffenheim alles Gute und bedanke mich auch bei der TSG für die seriösen und konstruktiven Gespräche, die zu dieser Einigung geführt haben.“

Gnabry bei U21-EM: „Ich bin ein Spieler von Bayern-München“

SID/ Video: SnackTV

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Spurs-Star
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Britische Medien bestätigen mögliches Interesse an Spurs-Star
Beförderung von Salihamidzic beim FC Bayern? Rummenigge hat eine klare Meinung
Beförderung von Salihamidzic beim FC Bayern? Rummenigge hat eine klare Meinung
Jerome Boateng: Unerwartete Trennung könnte Abschied vom FC Bayern begünstigen
Jerome Boateng: Unerwartete Trennung könnte Abschied vom FC Bayern begünstigen
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller
Bayern-Boss Rummenigge mit öffentlicher Spitze gegen Trainer Kovac - wegen Müller

Kommentare