Bundesliga-Start 

ARD zeigt JETZT live: FC Bayern - VfL Wolfsburg im TV und Stream

+
Der FC Bayern und der VfL Wolfsburg trafen bereits im Juli beim Telekom Cup aufeinander.

Der Bundesliga-Start zwischen FC Bayern und dem VfL Wolfsburg läuft jetzt live in der ARD und auf Sky. Alle Infos zur Übertragung im TV und Live-Stream gibt's hier:

Update 1: Wenn die Bayern am Samstag um 15.30 Uhr in die Partie beim Hamburger SV starten, wird eine Mannschaft auf dem Platz stehen, die schon ein ganzes Stück weiter ist, als noch beim knappen Auftaktsieg gegen Wolfsburg. Das Spiel läuft live im Pay-TV, im Live-Stream und im Radio.

Update 2: Nach einigen Spieltagen in der Bundesliga startet der FC Bayern gegen Manchester City in die Champions League. Im Hinspiel empfangen die "Roten" Man City am Mittwoch, 17. September, daheim in der Allianz Arena. Das Spiel läuft live im Free-TV, im Live-Stream und im Radio. In unserem großen Fakten-Check finden Sie natürlich alle wichtigen Informationen rund um das Spiel des FC Bayern gegen Manchester City wie die Statistik der Champions-League-Geschichte, die mögliche Aufstellung oder Insider-Fakten zu den Trainern der Roten und von Man City.

Das letzte Aufeinandertreffen zwischen dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg liegt knapp einen Monat zurück. Damals ließen die Münchner die Wölfe im Finale um den Telekom-Cup in Hamburg mit 3:0 auflaufen. Am heutigen Freitag, 22. August, stehen sich der FC Bayern und der VfL Wolfsburg in der Allianz Arena erneut gegenüber. Um 20.30 Uhr ist Anstoß zum Eröffnungsspiel der 51. Bundesliga-Saison (live im Free-TV in der ARD - und auf Sky). Zum perfekten Start ins Fußball-Wochenende gibt's das Spiel im Free-TV, Live-Stream und Radio. Wir haben alle Möglichkeiten für Sie zusammengefasst.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg heute live in der ARD

Schon zur Bundesliga-Saison 2013/14 hatte sich die ARD die Übertragungsrechte für die Eröffnungsspiele der Hin- und Rückrunde, sowie für die Relegationsspiele zwischen der ersten und zweiten Liga gesichert. Für alle anderen Partien besitzt die ARD ein Verwertungsfenster und zeigt die Highlights am Samstag und Sonntag in der Sportschau.

Am Freitag berichtet für die ARD das beliebte Duo Gerhard Delling und Mehmet Scholl ab 20.15 Uhr live aus der Allianz Arena. Die Partie FC Bayern gegen VfL Wolfsburg wird Steffen Simon kommentieren.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg im Live-Stream der ARD

Wer es trotz der eigentlich günstigen Uhrzeit nicht vor den Fernseher schafft, kann auf den Live-Stream in der ARD-Mediathek zurückgreifen. So kann das Spiel FC Bayern gegen VfL Wolfsburg am PC oder mobil auf dem Handy oder mit dem Tablet verfolgt werden. Beim Live-Stream von unterwegs empfiehlt sich allerdings die Nutzung einer Daten-Flat. Aus rechtlichen Gründen ist der Live-Stream der ARD nur in Deutschland verfügbar. Die Sperre lässt sich allerdings mit sogenannten Proxy-Apps umgehen.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg im Pay-TV auf Sky

Der Pay-TV-Sender Sky besitzt bis zur Saison 2016/17 die Übertragungsrechte an der Bundesliga. Kunden mit dem Sky Bundesliga Paket können alle 306 Spiele der Saison 2014/15 live oder in der Konferenz verfolgen. Vom Eröffnungsspiel FC Bayern gegen VfL Wolfsburg berichten Sky Bundesliga 1 und Sky Bundesliga 1 HD bereits ab 20 Uhr live aus der Allianz Arena in München.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg im Live-Stream via SkyGo

Ebenso wie die ARD bietet auch Sky einen Live-Stream für alle, die es nicht vor den Fernseher schaffen. Den Live-Stream gibt es via SkyGo, das seit Kurzem für alle Kunden freigeschaltet wurde - unabhängig von ihren ursprünglichen Vertragsbedingungen. Auch hier gilt: Wer das Spiel von unterwegs verfolgt, sollte eine Daten-Flat oder ein WLAN-Netz benutzen. Das spart unnötig hohe Kosten und viel Ärger.

Wichtig: Live-Streams im Internet sind meist von schlechter Qualität und zweifelhafter Legalität. Das gleiche gilt für Streams aus dem Ausland, auf die findige Internet-User zugreifen, indem sie das Geoblocking umgehen. Nur legale Sport-Streams sind unbedenklich - wir haben Ihnen eine Übersicht zusammengestellt.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg live bei SPORT1.fm

Der Radiosender SPORT1.fm überträgt alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga live und in der Konferenz. Der Sender wird am Freitag ebenfalls live vom Spiel FC Bayern gegen VfL Wolfsburg berichten. SPORT1.fm ist kostenlos und kann über Internet, App oder WLAN-Radio empfangen werden. Die konventionellen Radio-Sender, etwa vom Bayerischen Rundfunk, berichten natürlich auch, etwa in Auszügen, vom dem Spiel.

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg im Live-Ticker

Alle Infos, Tore und Hintergründe zum Bundesliga-Auftakt zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg gibt's natürlich auch bei uns im Live-Ticker!

FC Bayern gegen VfL Wolfsburg: Statistik im Rücken

Die Zahlen sprechen übrigens deutlich für den FC Bayern. Die Münchner haben acht der letzten zehn ersten Saisonspiele gewonnen, darunter auch eines gegen den VfL Wolfsburg. Am ersten Spieltag der Saison 2010/11 gastierten die Wölfe in München und unterlagen dem FC Bayern mit 2:1. Im Jahr darauf verlor der FC Bayern sein Liga-Debut mit 0:1 gegen Borussia Mönchengladbach - die einzige Niederlage im Auftaktspiel der Münchner in den letzte zehn Jahren.

So startete der FC Bayern in den letzten Jahren in die Liga

Saison Datum Spiel Ergebnis
2004/05 07.08.2004 Hamburger SV : FC Bayern München 0:2
2005/06 05.08.2005 FC Bayern München : Borussia Mönchengladbach 3:0
2006/07 11.08.2006 FC Bayern München : Borussia Dortmund 2:0
2007/08 11.08.2007 FC Bayern München : Hansa Rostock 3:0
2008/09 15.08.2008 FC Bayern München : Hamburger SV 2:2
2009/10 08.08.2009 TSG 1899 Hoffenheim : FC Bayern München 1:1
2010/11 20.08.2010 FC Bayern München : VfL Wolfsburg 2:1
2011/12 07.08.2011 FC Bayern München : Borussia Mönchengladbach 0:1
2012/13 25.08.2012 SpVgg Greuther Fürth : FC Bayern München 0:3
2013/14 09.08.2013 FC Bayern München : Borussia Mönchengladbach 3:1

sr 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse

Kommentare