Markenzeichen des neuen FCB-Trainers

Das Geheimnis um Ancelottis linke Augenbraue

+
Die linke Augenbraue Carlo Ancelottis führt ab und an ein Eigenleben.

München - Die linke Augenbraue ist das Markenzeichen von Carlo Ancelotti! Sie ist stets etwas angehoben. Doch wenn der Italiener beginnt, diese Braue hochzuziehen, sollten die Spieler des FC Bayern künftig lieber in Deckung gehen! Meistens jedenfalls.

Dann könnte sich nämlich einer der seltenen Wutanfälle des Italieners ankündigen. Im Buch Quiet Leadership verrät sein Ex-Spieler Cristiano Ronaldo: „Wenn Ancelotti die Beherrschung verliert, schreit und brüllt er in der Sprache herum, die ihm gerade in den Sinn kommt, und eine Minute danach hört er auf. Dann raucht er eine Zigarette und alles ist wieder in Ordnung.“ Einmal trat ­Ancelotti gegen eine Kiste und traf Zlatan Ibrahimovic damit am Kopf. 

Der Italiener begann seine Ära beim FC Bayern am Montag um 11.04 Uhr im schwarzen Anzug mit hellblauem Hemd und dunkler Krawatte an der Seite des sichtlich zufriedenen Bayern-Bosses Karl-Heinz Rummenigge. "Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, ihn für den FC Bayern zu gewinnen", sagte der Vorstandschef, "Carlo ist der richtige Trainer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir werden eine wunderbare, große Partnerschaft haben."

Bilder: Ancelottis erstes Training bei den Bayern

Ancelotti reagierte auf die warmen Worte - natürlich - mit dem für ihn typischen Heben der linken Augenbraue; vielleicht ist sie also auch ein Indikator dafür, wie angespannt der gute Carletto schlichtweg ist. Von einem Wutanfall war Ancelotti bei seiner Vorstellung jedenfalls weit entfernt. Die englische Zeitung "The Guardian" bezeichnete Ancelottis Augenbraue seinerzeit sogar als "Augenbraue der Wahrheit", weil sie ein Gradmesser für die Stimmung des 57-Jährigen darstelle.

Auf Facebook gibt es übrigens mehrere Fanseiten für die linke Augenbraue Ancelottis

WhatsApp-News zum FC Bayern gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für FCB-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Roten direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern gegen FC Arsenal: So sehen Sie das Testspiel in Shanghai heute live im TV und im Live-Stream
FC Bayern gegen FC Arsenal: So sehen Sie das Testspiel in Shanghai heute live im TV und im Live-Stream
Rummenigge bestätigt: AC Mailand heiß auf Sanches
Rummenigge bestätigt: AC Mailand heiß auf Sanches
Müller oder James? Matthäus zeigt klare Kante 
Müller oder James? Matthäus zeigt klare Kante 
Trotz verpasster Asien-Reise: Gute Nachrichten bei FCB-Star Boateng 
Trotz verpasster Asien-Reise: Gute Nachrichten bei FCB-Star Boateng 

Kommentare