Nur ein Testspiel in Deutschland

Bayern-Winterfahrplan: Es geht wieder nach Katar - und sonst?

+
Schwitzen in der Sonne: Auch in dieser Winterpause schlägt der FC Bayern wieder seine Zelte in Katar auf.

München - Auch in dieser Winterpause schlägt der FC Bayern wieder seine Zelte in Katar auf. Wir sagen Ihnen, wie der Winterfahrplan der Roten aussieht.

Unzählige Verletzte, die unendliche Posse um Pep Guardiolas Zukunft und ein angeblicher Ärztestreit. Kurz vor der Winterpause kam der FC Bayern nicht mehr aus den negativen Schlagzeilen heraus. Fast schien man an alte Zeiten erinnert, als man dem Klub aufgrund der zahlreichen Schlagzeilen in der Klatschpresse den höhnischen Beinamen "FC Hollywood" gab. Nach dem zähen 1:0-Sieg im letzten Hinrunden-Spiel gegen Hannover 96 waren die Bayern einfach nur froh, dass es nun endlich in die Winterpause geht. Thomas Müller gestand: "Klar, man sehnt sich nach der Winterpause." Und auch Kapitän Philipp Lahm betonte: "Der Zustand der Spieler ist nicht perfekt, wir konnten wenig rotieren in den letzten Wochen. Ich freue mich auf die Winterpause."

Gute zwei Wochen haben die Spieler nun Zeit zu regenerieren und zu entspannen. Am 4. Januar schließlich beginnt mit dem Trainingsauftakt an der Säbener Straße die Vorbereitung auf eine turbulente Rückrunde. Zwei Tage später schlagen die Münchner ihre Zelte in Katar auf. Nach dem Trainingslager geht es wieder zurück nach München, wo am 16. Januar ein Testspiel gegen den Karlsruher SC auf dem Programm steht. Am 22. Januar findet dann der Rückrundenauftakt in Hamburg statt.

Datum Uhrzeit Termin Ort
20. Dezember 2015 - Urlaubsbeginn Profis München
04. Januar 2016 16 Uhr Trainingsauftakt Profis München, Säbener Straße
06. Januar 2016 - Trainingslager Doha (Katar)
12. Januar 2016 - Rückkehr München
16. Januar 2016 15.30 Uhr Testspiel gegen Karlsruher SC Wildparkstadion, Karlsruhe
22. Januar 2016 20.30 Uhr Rückrundenauftakt (18. Bundesliga-Spieltag) Volksparkstadion, Hamburg

kus

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Haftstrafe? Neuer Ärger für Xabi Alonso
Haftstrafe? Neuer Ärger für Xabi Alonso
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe
Tanner zu Bayern als Nachwuchschef? Das sagt der Ex-Löwe

Kommentare