Transfergerücht

Zieht es Alonso zum CL-Finalisten?

+
Ist sein Kapitel beim FC Bayern schon nach einer Saison beendet? Xabi Alonso vom FC Bayern.

München - Medienberichten zufolge hat einer der diesjährigen Champions-League-Finalisten ein Auge auf den Bayern-Veteranen Xabi Alonso geworfen.

Was war das nur für ein erstes Spiel von Xabi Alonso für den FC Bayern. Mit großem Getöse war der Spanier von den Königlichen aus Madrid zu den Bayern gewechselt. Wochen zuvor hatten die Münchner Toni Kroos an die Madrilenen abgegeben und böse Zungen behaupteten nun, die Bayern haben mit Alonso die veraltete Version eines Kroos verpflichtet. Tatsächlich war Alonso nicht mehr der Jüngste - dennoch lehrte er alle Kritiker strafen und machte am zweiten Bundesligaspieltag gegen Schalke 04 ein hervorragendes erster Spiel im Dress des FC Bayern. Ohne vor der Partie groß mit der Mannschaft zu trainieren, legte der Spanier in 68 Spielminuten ein sehenswertes Debüt für die Münchner hin. Es schien so, als würde er schon seit Jahren bei den Bayern spielen.

Alonso: Die Euphorie ist abgeklungen

Mittlerweile ist die Euphorie um Alonso deutlich abgeklungen. Dem Spanier merkte man in vergangenen Spielen immer mehr seine 33 Jahre an. Dort ein eklatanter Fehlpass, hier ein Stoppfehler. Wo Alonso zu Saisonbeginn unabkömmlich für das Aufbauspiel der Bayern war, so wirkt das Spiel mittlerweile unter seiner Regie ein wenig behäbig. Und so mehren sich die Gerüchte um seine Person. Laut dem Fußballportal fussballtransfers.com sind Lockrufe aus Italien zu vernehmen. Genauer gesagt von Juventus Turin, wo demnächst eine Stelle im Mittelfeld frei werden könnte. Pirlo plant nämlich den ganz großen Coup und würde sich gerne mit dem Champions-League-Titel bei Juve verabschieden. Juve ist somit auf der Suche und hat ein Auge auf Alonso geworfen. Alles hängt natürlich von den Planungen des FC Bayern ab, doch sollten die Münchner im Mittelfeld ausmisten wollen, wäre Xabi Alonso ein möglicher Streichkandidat.

kus

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare