Video nach dem Derby

FCB-Coach ten Hag: Kein Kommentar zu seiner Zukunft

+
Wie sieht die Zukunft von Erik ten Hag aus?

München - Amateur-Trainer Erik ten Hag war mächtig stolz auf sein Team nach dem Schlusspfiff im Grünwalder Stadion. Die Amateure des FC Bayern haben den Fans ein großes Geschenk gemacht: Zwei Derbies, zwei Siege! Besser geht es nicht.

Den Erfolg der U23 brachte Erik ten Hag auf der Pressekonferenz nach dem Spiel auf den Punkt: "Wir sind die erste Mannschaft beim FC Bayern, der es gelingt, in einer Saison zwei Derbysiege einzufahren. Das ist super, weil es im Fußball um Erfolg geht."

Ten Hag wusste, welches Geschenk er mit seiner Mannschaft den Bayern-Anhängern gemacht hat: "Für die Fans ist das Derby sehr wichtig." Doch für den Bayern-Coach war der Sieg mehr als nur ein Zeichen im Prestigeduell. Nach dem Lokalderby sprach Erik ten Hag eine Kampfansage an Würzburg aus: "Im Kampf um den zweiten Platz war der Sieg entscheidend. Jetzt können wir nach oben schauen. Wir versuchen noch einmal Druck aufzubauen auf Würzburg. Der Sieg hilft uns aber nur, wenn wir in Bamberg nachlegen."

Das Video der PK nach dem Derby

Wortkarg zeigte sich Erik ten Hag dagegen, was seine eigene Zukunft betrifft. Als der Journalist Matthias Horner ganz offensiv die Frage stellte, ob es das letzte Derby war, bei dem ten Hag als Bayern-Trainer auf der Bank sitzt, reagierte der abweisend: "Es geht heute nicht um mich. Die Mannschaft hat drei Punkte geholt." Zu seiner eigenen Zukunft wollte ten Hag nichts sagen: "Das hat noch Zeit und das werden wir - wenn es soweit ist - auch kommunizieren."

Die Zukunft des Amateur-Trainers ist offen. Seit einigen Wochen werden immer wieder neue Namen ins Spiel gebracht, darunter Peter Hermann oder auch Patrick Vieira.

Ihr wollt mehr über die Amateure des FC Bayern? 

Dann klickt rein bei fussball-vorort.de. Das Portal für den regionalen Fußball in Bayern.

Bilder: Bayern II siegt auch im zweiten Derby

Bilder: Bayern II siegt auch im zweiten Derby

auch interessant

Meistgelesen

Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Bayern sichtet Megatalent - und holt Luxemburg-Juwel
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
Das denkt Robben über die Reform-Ideen von van Basten
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina …

14,90 €
CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz

Kommentare