Schickeria fährt nicht nach Sachsen

FCB-Ultras boykottieren Pokal-Kracher in Leipzig

+
Mit diesem Plakat zeigten die Ultras in der heimischen Allianz Arena ihren Unmut gegenüber RB.

Die Ultras des FC Bayern setzen einmal mehr ein Zeichen gegen RB Leipzig: Die Schickeria wird nicht zum Pokalspiel nach Leipzig fahren.

München - Die Ultra-Gruppierung Schickeria boykottiert das Pokalspiel in Leipzig und wird den FC Bayern nicht vor Ort unterstützen. Der Grund? Der Sponsor des sächsischen Vereins: Red Bull. 

„Wie schon letzte Saison beim Bundesligaauswärtsspiel in Leipzig werden wir beim Pokalspiel im Oktober nicht präsent sein“, so die Info der Schickeria. Und auch die Fanvereinigung Club Nr. 12 schreibt auf ihrer Seite recht nüchtern: „Unsere Meinung zu diesem Ableger des Dosenfabrikanten aus Österreich dürfte bekannt sein. Daher nur das von uns: Anstoß ist um 20.45, das Spiel wird dazu noch live in der ARD übertragen. Möge der FC Bayern die Aufgabe übernehmen, die Gastgeber aus dem Pokal zu werfen.“

Es ist also nicht das erste Mal, dass die Bayern-Ultras den Leipzigern die kalte Schulter zeigen. Auch schon beim Heimspiel des FC Bayern in der vergangenen Saison nutzte die Südkurve die große Bühne, um die Einstellung der FCB-Anhänger gegenüber RB Leipzig zu verdeutlichen. Mit mehreren Bannern, auf denen Sprüche wie „FC Bayern München AG - RB Fuschl am See 1:0“, „8 Todesfälle. RB geht fürs Marketing über Leichen MRP“ und „RB Leipzig, Salzburg oder New York - Für Euch ist kein Platz in unserem Sport. Verpisst Euch!“ standen, bezogen die Ultras klar Stellung gegen den Champions-League-Teilnehmer.

Sie haben keine Möglichkeit, den Pokal-Kracher am Mittwochabend im Fernsehen zu verfolgen? Kein Problem, wir berichten vom Spiel RB Leipzig gegen FC Bayern im Live-Ticker.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Draxler an die Säbener Straße? Diesen Rat hat Effenberg
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Transfergerücht: Spurs-Star Dele Alli schwärmt vom FC Bayern
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Sky-Experte Erik Meijer über PSG: „Das ist ihre DNA: Tor, Tor, Tor“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“
Matthäus macht Hoffnung: „PSG ist verwundbar“

Kommentare