Opernsänger Paul Potts kommt zum Spiel gegen den HSV in die Arena

FCB: Werbe-Star singt beim Auftakt

+
Der Gesang von Paul Potts berührt derzeit Millionen.

Er begeistert derzeit Millionen von TV-Zuschauern: Paul Potts, besser bekannt als der Opernsänger aus der T-Mobile-Werbung.

Mit einer herzzerreißend gefühlvoll vorgetragenen Version der Puccini-Arie „Nessun Dorma“ sorgt er in dem Spot, bei dem sein Auftritt bei „Britains Got Talent“ (der englischen Version von „Deutschland sucht den Superstar“) gezeigt wird, für Gänsehaut. Auf ihn dürfen sich jetzt alle Bayern-Fans freuen. Denn nicht in der Dresdner Semperoper oder im Bayreuther Festspielhaus, sondern in der Allianz Arena hat Potts seinen ersten Auftritt in Deutschland. Am 15. August singt der 37-Jährige vor dem Bundesliga-Auftakt gegen den Hamburger SV.

Lesen Sie auch:

Sehen Sie den T-Mobile-Werbespot auf youtube

Dieser Mann berührt Millionen Menschen

„Ich warte die ganze Zeit darauf, dass jemand kommt, mich zwickt und sagt: ,Wach auf, Paul, es ist Zeit, zur Arbeit zu gehen, du bist wieder später dran‘“, erzählt der bescheidene Engländer. Vor seiner Karriere verbrachte Potts den Großteil seines Lebens damit, sich unbedeutend zu fühlen. In der Schule wurde er gehänselt. Sein einziges Hobby: Singen. Seine Begabung blieb jedoch jahrelang unentdeckt – das Ergebnis eines dramatischen Mangels an Selbstbewusstsein. Heute ist Potts ein Star, der um die ganze Welt tourt. In Deutschland war er noch nie – jetzt soll er mit seinem wunderbaren Gesang eine große Saison einleiten.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
FC Bayern: Transfer von südamerikanischem Außentalent? Salihamidzic mit erster Millionen-Offerte
Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
Franz Beckenbauer und seine Gesundheit: Ein Auftritt machte zuletzt Hoffnung
Anna Lewandowska: Die Frau an der Seite von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski
Anna Lewandowska: Die Frau an der Seite von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski
FC Bayern und Corona: FCB spendet große Summe an Regionalliga und Breitensport
FC Bayern und Corona: FCB spendet große Summe an Regionalliga und Breitensport

Kommentare