„Rib und Rob“: Arjen Robbens erstes Training beim FC Bayern

1 von 28
Louis van Gaal begrüßt seinen neuen Flügelstürmer Arjen Robben auf dem Trainingsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße.
2 von 28
Die beiden sind zwar Landsmänner, zusammengearbeitet haben sie aber noch nie.
3 von 28
„Mit Arjen Robben haben wir nun viel mehr taktische Möglichkeiten“, schwärmte van Gaal bei der Pressekonferenz am Freitag.
4 von 28
Vorgesehen ist, dass der 25-Jährige in einem 4-3-3 auf dem rechten Flügel eingesetzt wird.
5 von 28
Durch die Verpflichtung Robbens haben die Bayern jetzt schon über 75 Millionen Euro für neue Spieler ausgegeben - absoluter Rekord in der Bundesliga.
6 von 28
Peanuts hingegen im Vergleich zu Robbens Ex-Club Real Madrid. Die Spanier bezahlten alleine für Cristiano Ronaldo 94 Millionen Euro an Manchester United.
7 von 28
Doch Real ist Vergangenheit für Robben. Der Holländer freut sich auf seine neue Aufgabe beim Deutschen Rekordmeister und kann sein Debüt kaum erwarten.
8 von 28
“Ich bin topfit, habe eine gute Vorbereitung mit Real Madrid hinter mir und bin bereit zu spielen“, so Robben,

Sehen Sie hier Bilder vom ersten Training von Bayern-Neuzugang Arjen Robben mit seinen neuen Teamkollegen.

Auch interessant

Kommentare