Vor dem Bundesliga-Spitzenspiel

Beckenbauer lobt Gladbach: "Kluge Transferpolitik"

+
Franz Beckenbauer findet lobende Worte für die Transferpolitik der Gladbacher Verantwortlichen.

München - Vor dem Spitzenspiel in der Bundesliga zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München hat sich Franz Beckenbauer anerkennend über die Gladbacher geäußert.

Franz Beckenbauer imponiert vor allem die Transferpolitik von Borussia Mönchengladbach. Der Bild sagte der Ehrenpräsident des deutschen Rekordmeisters am Freitag: "Ich freue mich, dass ein so sympathischer Club wie Gladbach eine so starke Rolle spielt. Dank Manager Eberl und Trainer Favre, die eine sehr kluge Transferpolitik betreiben."

Die Gladbacher liegen vor dem Heimspiel an diesem Sonntag (17.30 Uhr/Sky) als Tabellenzweiter mit 16 Punkten vier Zähler hinter den Bayern. An eine dauerhafte Rolle der Borussia als Bayern-Jäger Nummer eins glaubt Beckenbauer aber nicht. „So wie früher, als Bayern und Gladbach über neun Jahre die Meisterschaft unter sich ausmachten, wird es wohl nicht mehr werden“, sagte Beckenbauer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 
Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare