1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bundesliga: So endete FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der FC Bayern München ist gegen FSV Mainz 05 der klare Favorit.
Der FC Bayern München ist gegen FSV Mainz 05 der klare Favorit. © dpa / Matthias Balk

Am Samstag empfing der FSV Mainz den FC Bayern München am 9. Spieltag der Bundesliga. So endete die Partie in der Bundesliga.

Update vom 9. November 2018: Der nächste Gegner steht schon bereit: Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 27. Oktober 2018: Der FC Bayern gewinnt auch das dritte Spiel in seiner Englischen Woche gegen den FSV Mainz 05 mit 2:1.

Mainz - Die Bayern haben wieder eine Chance, sich zu beweisen. Am Samstag wird der FCB in der Bundesliga vom FSV Mainz empfangen. Beide Teams pochen natürlich auf Erfolg, aber die eine Mannschaft ist definitiv mehr im Zugzwang als die andere. Kann sich der FC Bayern München mit einem dritten Sieg in Folge aus der nicht enden wollenden Kritik lösen? Oder unterschätzen die Münchner ihren Mainzer Gegner?

FC Bayern München: Die Bayern heute brauchen einen klaren Sieg

Für die Bayern hagelt es Kritik. Spielerisch konnten sie in dieser Bundesliga-Saison ganz klar nicht ihre gewohnte Leistung abrufen. Die 0:3-Niederlage gegen die ausnehmend starken Mönchengladbacher und die zwei kassierten Tore gegen den Hertha BSC schmerzten Anfang des Monats noch sehr. Hinzu kam die mittlerweile berühmt-berüchtigte bayerische Pressekonferenz, in der die Club-Bosse vergangenen Freitag nur so gegen Journalisten wetterten.

Doch mit den letzten zwei Spielen kratzt der FC Bayern wieder an seiner alten Form. Das Spiel gegen den VfL Wolfsburg letzte Woche ging mit einem zufriedenstellenden 1:3 (0:1) für die Bayern aus, auch das Champions League Spiel gegen AEK Athen am Dienstag konnten sie für sich entscheiden.

Für dieses letzte Spiel lobte Trainer Niko Kovac seine Mannschaft sogar in den höchsten Tönen, als er sagte, es sei ein „sehr sehr gutes Spiel“ gewesen. Sky-Experte Lothar Matthäus verneinte die Aussage des Bayern-Trainers gleich und meinte, das Spiel sei „nicht besser als Durchschnitt“ gewesen. 

Der FC Bayern München steht also unter Druck und braucht die Punkte, um sich vom derzeitigen vierten Platz in der Bundesliga-Tabelle wieder an die Spitze zu kämpfen.  Leicht dürfte das allerdings nicht werden, immerhin liegt Überflieger Borussia Dortmund mit vier Punkten Vorsprung aktuell auf Platz eins. Trotzdem blickt man motiviert auf das Spiel am Samstag. Mit der großen Torhoffnung Robert Lewandowski ist ein Spieler in der Startelf, der bereits elf Treffer gegen die Mainzer erzielen konnte.

Robert Lewandowski ist die Tor-Hoffnung der Bayern.
Robert Lewandowski ist die Tor-Hoffnung der Bayern. © dpa / Angelos Tzortzinis

Selbst der zuletzt verletzte Bayern-Star Franck Ribéry könnte wieder in der Startelf vertreten sein. Kovac hat also alle Möglichkeiten, um den FC Bayern München zum Erfolg zu führen. 

FSV Mainz 05 auf dem absteigenden Ast

Die Mainzer haben es im Moment in der Bundesliga nicht leicht. Keines der letzten fünf Spiele konnte die Mannschaft rund um Trainer Sandro Schwarz gewinnen. Lediglich zwei Unentschieden und drei Niederlagen haben sie zu verzeichnen. Der letzte Sieg, ein 2:1 gegen den FC Augsburg, liegt mittlerweile eineinhalb Monate zurück. Mainz kämpft also gegen den Abstieg, zurzeit befinden sie sich auf dem zwölften Tabellenplatz.

Am schmerzvollsten war jedoch wahrscheinlich die jüngste 4:0 (1:0) Niederlage gegen Mönchengladbach. Obwohl die Mainzer in der Spielstatistik mit den Gladbachern beinahe auf Augenhöhe waren, konnten sie keinen einzigen Treffer erzielen.

Umso wichtiger wäre es am Samstag für die Mainzer Mannschaft, sich gegen den bayerischen Riesen zu behaupten. Mainz ist also für die Bayern ein nicht allzu schwierig zu besiegender Gegner, unterschätzen darf man den FSV aber sicher nicht. Schwarz‘ Elf wird sicherlich alles geben. 

Anpfiff der Bundesliga-Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Bayern München ist am Samstag, 27, Oktober 2018, um 15.30 Uhr. Wir haben für Sie im Folgenden zusammengefasst, wo und wie Sie das Duell live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Sky

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im Live-Stream via Sky Go

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München: Bundesliga heute im kostenlosen Live-Stream

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München im Live-Ticker

Sie können das Spiel nicht live verfolgen? Kein Problem wir halten Sie auf dem Laufenden. Das Spiel FSV Mainz gegen den FC Bayern München wird von uns mitgetickert. Wichtige Torchancen, Fouls oder gelbe Karten bekommen Sie mit uns alle in unserm Bundesliga-Live-Ticker von Mainz gegen Bayern mit. 

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Aufstellung FSV Mainz 05: F. Müller - Brosinski, Bell, Niakhaté, Aaron - Kunde - Gbamin, Latza - Boetius - Burkhardt, Mateta

Aufstellung FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, J. Boateng, Rafinha - Thiago - T. Müller, Goretzka - Gnabry, F. Ribery - Lewandowski

FSV Mainz 05 gegen FC Bayern München: Wer ist Schiedsrichter?

Schiedsrichter der Partie ist der Hannoveraner Harm Osmers. Der 33-Jährige pfeift vorwiegend Bundesligaspiele.

FSV Mainz gegen FC Bayern München im direkten Vergleich: Das sagt die Statistik

WettbewerbDatumBegegnungErgebnis
Bundesliga03.02.2018Mainz 05 - Bayern München0:2
Bundesliga16.09.2017Bayern München - Mainz 054:0
Bundesliga22.04.2017Bayern München - Mainz 052:2
Bundesliga2.12.2016Mainz 05 - Bayern München1:3
Bundesliga 02.03.2016Bayern München - Mainz 051:2
Bundesliga26.09.2015Mainz 05 - Bayern München0:3

Update vom 26.10.18: Nicht nur Bayern und Mainz sind am Wochenende im Einsatz auch Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin spielen, so können Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream sehen

Ebenso spielt am Samstag Stuttgart gegen Hoffenheim in der Bundesliga. Wie Sie das Spiel live im TV und im Live-Stream mitverfolgen können, haben wir für Sie zusammengefasst. 

Am Sonntag findet dann unter anderem das Spitzenspiel der spanischen Liga statt. FC Barcelona trifft auf Real Madrid und so können Sie das Spiel live verfolgen

Update vom 27.10.18: Im Rahmen des Bundesligaspiels von Borussia Dortmund und Hertha BSC Berlin kam es zu massiven Ausschreitungen der Hertha-Fans, die Verletzte zur Folge hatten. Der Verein Hertha BSC ist tief bestürzt über das Verhalten.  

Update vom 30. November 2018: Im Freitagsspiel der Bundesliga trifft Abstiegskampf auf Mittelfeld. Sie können die Partie Fortuna Düsseldorf gegen 1. FSV Mainz 05 live im TV und Live-Stream ansehen.

mef 

Auch interessant

Kommentare