Zweistellige Zuschauerzahl

Bayerns Gala sorgt für TV-Rekordquote

+
Über 11 Millionen Zuschauer verfolgen Bayerns Gala gegen Porto im Free-TV.

München - Der FC Bayern hat mit dem klaren Sieg gegen den FC Porto wieder für einen Rekord gesorgt - diesmal allerdings für den übertragenden TV-Sender.

Update vom 11. Mai 2015: Am Dienstag geht es für den FC Bayern im Rückspiel des Champions-League-Halbfinales um alles: Mindestens ein 3:0 brauchen die Münchner gegen den FC Barcelona. Wir sagen Ihnen, wo Sie einschalten müssen, wo das Spiel im Free-TV und im Stream übertragen wird.

Update vom 5. Mai 2015: Während sich der FC Bayern im Viertelfinale der Champions League erst durch eine 6:1-Gala im Rückspiel gegen den FC Porto durchsetzen konnte, hatte der FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain schon früh die Weichen auf Halbfinal-Kurs gestellt. Nun treffen beide Teams aufeinander - und wir sagen Ihnen, wo Sie die Partie im Free-TV und im Stream verfolgen können.

Update vom 4. Mai 2015: Noch zwei Tage, dann tritt der FC Bayern in der Champions League gegen den FC Barcelona an. Es ist der Kracher schlechthin in der Königsklasse - und Pep Guardiola kehrt zu seinem früheren Verein zurück. Damit Sie nichts verpassen, versorgen wir Sie in unserem Ticker mit allem Wichtigen zum Spiel und berichten live vor Ort im Camp Nou.

Der berauschende 6:1-Erfolg des FC Bayern gegen den FC Porto hat auch dem übertragenden TV-Sender ZDF einen glänzenden Abend beschert. Durchschnittlich 11,23 Millionen Menschen verfolgten das Rückspiel im Viertelfinale der Fußball-Champions-League am Dienstag beim ZDF, was einem Marktanteil von 36,4 Prozent entspricht. Erstmals in dieser Spielzeit landete damit eine Live-Übertragung der Champions League im zweistelligen Millionenbereich.

Bereits das Hinspiel der Münchner in Porto hatte mit 9,55 Millionen und 31,9 Prozent einen neuen Saisonrekord aufgestellt.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
Diese fünf Baustellen warten auf den FC Bayern im Sommer
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare