Geheimtraining: Bayern riegelt Gelände ab

1 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
2 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
3 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
4 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
5 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
6 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
7 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich
8 von 9
Was Pep Guardiola da wohl zu verbergen hatte? Am Dienstag hat der FC Bayern mal wieder das Gelände blickdicht abgeriegelt, dazu fand die Einheit auf einem entfernten Platz statt. Keine Chance für Spione! Trost für die Fans: Das Training am Mittwoch ist öffentlich

Auch interessant

Kommentare