Immer wieder Zwangspausen

Geplagter Robben: Die Chronik seiner Verletzungen

+
Arjen Robben macht derzeit ein Bauchmuskelriss zu schaffen.

München - Man hatte sich schon fast an einen durchgehend gesunden Arjen Robben gewöhnt. Umso bitterer traf die Bayern seine derzeitige Bauchmuskel-Verletzung. Robbens erste ernstere Blessur seit über einem Jahr.

Lange Pausen bei Arjen Robben, das war einmal. Nach viel Pech in der Vergangenheit war der niederländische Fußball-Nationalspieler des FC Bayern in der jüngeren Vergangenheit kaum einmal länger verletzt. Nach seiner Bauchmuskelverletzung ist der 31-Jährige erstmals wieder mehrere Wochen ausgefallen. Und fehlt dem deutschen Rekordmeister gerade im heißen Saisonendspurt. 

Robbens mehrwöchige Verletzungspausen im Überblick:

Zeitpunkt Verletzung Dauer
Oktober 2009

OP rechtes Knie

Schleimhautfalte

drei Wochen
August 2010 Muskelriss linker Oberschenkel fünf Monate
August 2011 Schambeinentzündung fünf Wochen
Oktober 2011 Leisten-OP sieben Wochen
September/Oktober 2012 muskuläre Probleme vom Rücken vier Wochen
November 2012 Faserriss sieben Wochen
Dezember 2013 Risswunde Knie sieben Wochen
März 2015 Bauchmuskelriss noch offen

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare