Bomber der Nation stirbt mit 75

Internationale Pressestimmen zum Tod Gerd Müllers: „König des Strafraums“ und „Fußballgigant“

Gerd Müller ist tot. Neben ehemaligen Weggefährten und Vereinen trauert auch die internationale Presse. Die Reaktionen auf den Tod des Bombers der Nation.

München - Die Fußballwelt trauert um einen ihrer Größten. Gerd Müller, der Bomber der Nation, ist am frühen Sonntagmorgen in München gestorben. Der Tod des Bundesliga-Rekordtorschützen ist für die internationale Fußball-Gemeinschaft ein Verlust auf sportlicher, wie auch auf persönlicher Ebene. Ein Verlust, der weit über die Landesgrenzen der Bundesrepublik hinaus betrauert wird.

Das markante Gesicht des bayerischen Ausnahmetürmers zierte am Sonntagnachmittag europaweit die Homepages verschiedener News-Portale. Egal ob Italien, Frankreich, Spanien oder England. Alle erweisen sie dem Bomber der Nation die letzte Ehre und verneigen sich ein letztes Mal von womöglich besten Strafraumstürmer aller Zeiten. Wir haben die internationalen Reaktionen auf den Tod von Gerd Müller für Sie zusammengefasst.

Gerd Müller ist tot: Internationale Pressereaktionen zum Tod des Rekord-Stürmers

Kronen Zeitung (Österreich): „Trauer um ‚Bomber‘: Bayerns Legende Gerd Müller ist tot“

Kurier (Österreich): „Der deutsche Fußball trauert um Legende Gerd Müller“

Internationale Medien trauern um Gerd Müller: „Fußball-Ikone“ und „König des Strafraums“

Neue Züricher Zeitung (Schweiz): „Trauer um den ‚Bomber‘: Gerd Müller war der König des Strafraums“

Blick.ch (Schweiz): „Fußball-Welt trauert um Torjäger: Deutschland-Legende Gerd Müller ist tot“

The Sun (England): „Fußball-Ikone tot: Bayern- und Deutschlandspieler Gerd Müller stirbt im Alter von 75 Jahren“

Gerd Müller ist tot: „Bomber“, „Torpedo“ und „einer der Größten aller Zeiten“

The Guardian (England): „Der größte Stürmer: Gerd Müller, legendärer deutscher Stürmer stirbt mit 75“

La Gazetta dello Sport (Italien): „Einer der Größten aller Zeiten: Gerd Müller, Legende von Bayern und Deutschland, gestorben“

Marca (Spanien): „‘Torpedo‘ Müller stirbt mit 75 Jahren“

Mundo Deportivo (Spanien): „Gerd Müller stirbt mit 75: Der Torbomber für immer“

Gerd Müller: Auch französischen Medien trauern um „Fußballgigant“

L‘Equipe (Frankreich): „Gerd Müller ist tot: Der größte Mittelstürmer der Geschichte“

Le Parisien (Frankreich): „Tod von Gerd Müller: Ein Fußballgigant ist gestorben“

Viele Prominente und Fußballfunktionäre nahmen ebenfalls Abschied von Gerd Müller. Unter ihnen auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder. (fd)

Rubriklistenbild: © -/AFP

Auch interessant

Kommentare