1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

CL-Wiedersehen mit FCB? Gerüchte um Ancelotti verdichten sich

Erstellt:

Von: Stefan Matern, Marcel Görmann

Kommentare

Gerücht: Ancelotti ab Februar Chelsea-Trainer- Wiedersehen mit dem FC Bayern?
Kommt es zum Duell zwischen Carlo Ancelotti (links) und Jupp Heynckes? © dpa

Die Gerüchte verdichten sich, aber dennoch wäre es ein Hammer: Wechselt Carlo Ancelotti auf die Insel, könnte es zum Duell mit dem FC Bayern kommen.

Update vom 16.12.2017: Anfang der Woche hatte es bereits erste Spekulationen um eine Rückkehr von Ex-FCB-Trainer Carlo Ancelotti zum FC Chelsea gegeben, nun berichtet auch das erste englische Medium darüber. Der Dailyrecord schreibt, dass Ancelotti noch im Februar Chelsea-Trainer werden solle. Das Blatt beruft sich dabei auf Informationen des Transfer-Experten Ian McGarry. Laut dessen Informationen soll Carlo Ancelotti bereits mit Chelsea-Eigentümer Roman Abramowitsch gesprochen haben - eine Einigung sei nur noch eine Frage der Zeit.

Sollte sich der FC Chelsea im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Barcelona durchsetzen und Carlo Ancelotti dann bereits Trainer sein, könnte es, beim gleichzeitigen Weiterkommen des FC Bayern gegen Besiktas Istanbul, tatsächlich zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Trainer im Viertelfinale kommen. 

Carlo Ancelotti angeblich heißer Kandidat beim FC Chelsea

München/London - „Heute hier, morgen dort“, fast könnte man meinen, dass Hannes Wader sein Lied für die Trainer im Fußballgeschäft getextet hat. Und manchmal gibt es ein unverhofftes Wiedersehen: Carlo Ancelotti soll laut kicker heißer Kandidat bei FC Chelsea sein. 

“The Blues“ haben am Samstag die vierte Saisonniederlage kassiert, 0:1 bei West Ham United. Zwar ist das Team derzeit Dritter in der Premier League und liegt damit auf einem Champions League-Platz, aber der Kampf um die Meisterschaft und damit die Titelverteidigung scheint gelaufen. Satte 14 Punkte hat Manchester City mehr auf dem Konto. In der Champions League droht jetzt ein Aus im Achtelfinale, mit dem FC Barcelona wurde den Londoner ein schwerer Gegner gezogen

Möglicherweise übernimmt bald ein alter Bekannter den Trainerposten bei Chelsea: Carlo Ancelotti soll Kandidat sein. Sollte Antonio Conte entlassen werden, wäre sein Landsmann Ancelotti der mögliche Nachfolger. Spätestens im Sommer soll der Ex-Bayern-Coach übernehmen, berichtet der kicker. Ancelotti war bereits von 2009 bis 2011 bei den Blues und gewann in der Saison 2009/10 das Double: Meisterschaft und FA-Cup. 

Und wer weiß schon, wie es kommt: Sollte Chelsea gegen Barcelona nicht ausscheiden und die Bayern den vermeintlich einfachen Gegner Besiktas Istanbul bezwingen, könnte es schon im Viertelfinale ein Wiedersehen zwischen Ancelotti und seinen ehemaligen Spielern in der Königsklasse geben...

mag

Auch interessant

Kommentare