1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Bayern an Kroaten-Star dran?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Niko Kranjčar beim Training der kroatischen Nationalmannschaft © Getty

München - Die kroatische Fraktion um Ivica Olic und Danijel Pranjic beim FC Bayern könnte bald noch größer werden. Darauf deuten angebliche Aussagen eines Mannes hin, der eigentlich nicht als Lautsprecher bekannt ist.

Zvonimir Soldo soll nach Angaben der kroatischen Tageszeitung Jutarnji List kürzlich in Zagreb aus dem Nähkästchen geplaudert haben: Er habe zuverlässige Informationen, dass der FC Bayern an Niko Kranjčar interessiert sei. Dabei ist der ehemalige Trainer des 1. FC Köln nicht gerade als Lautsprecher bekannt.

Wer ist dieser Niko Kranjčar? Der 26-Jährige spielt seit Sommer 2009 bei Tottenham Hotspur in der Premier League. 54 Länderspiele für Kroatien stehen zu Buche. Er ist beidfüßig im offensiven Mittelfeld flexibel einsetzbar. Sein deutscher Berater soll laut transfermarkt.de ein alter Bekannter sein: Ex-Bayern-Profi Roland Grahammer.

Kranjčar wird auch mit dem FC Liverpool in Verbindung gebracht. Der Verfasser des Zeitungsberichtes will erfahren haben, dass Kranjčar am liebsten in London bleiben würde. Jedoch sei es gut möglich, dass er neben Gareth Bale im Schaufenster landet. Auch das walisische Außenbahn-Talent Bale (21) ist seit einigen Wochen beim FC Bayern im Gespräch.

Neu: Alle Bayern-Transfergerüchte im Überblick

Auch interessant

Kommentare