Van Gaal will den Schweizer angeblich haben

Gerücht: Shaqiri im Tausch mit Spanier zu ManU

+
Die Liste der Interessenten an Xherdan Shaqiri ist lang.

München - Alle paar Tage tauchen neue Gerüchte um den wechselwilligen Xherdan Shaqiri auf. Jetzt berichtet eine englische Zeitung, dass Manchester United den Schweizer gerne verpflichten würde - im Tausch mit einem anderen Star.

Atletico Madrid, AS Monaco, Juventus Turin, FC Liverpool, FC Schalke, Borussia Mönchengladbach, FC Arsenal, ja sogar Spartak Moskau - die Liste der Vereine, die angeblich brennend daran interessiert sind, den bei Bayern unzufriedenen Xherdan Shaqiri zu verpflichten, scheint sich im Drei-Tages-Rhythmus zu verlängern. Einige Gerüchte, wie zum Beispiel das Juventus-Interesse, halten sich hartnäckig. Andere wiederum sind schon wieder Geschichte. So dementierte der FC Schalke 04 in Person von Manager Horst Heldt deutlich, dass die "Knappen" den "Kraftwürfel" gerne verpflichten würden.

Stattdessen ist jetzt ein vermeintlich neuer Interessent für den 23-Jährigen aufgetaucht: Manchester United. Deren neuer Trainer, Ex-Bayern-Coach Louis van Gaal, soll nach dem Bericht des englischen "Sunday Express" an dem Nationalspieler baggern. Und obwohl der nordenglische Klub das nötige Kleingeld locker besitzen dürfte, schwebe van Gaal angeblich ein Spielertausch vor: Shaqiri auf die Insel, dafür Ander Herrera nach München!

So mancher Bayern-Fan dürfte jetzt sagen: 'Wer sowas behauptet, der hat einen Ander Waffel.' Andere wollen vielleicht wissen: Ander wer?

Ander Herrera. Einer für Bayern? SChwer vorstellbar.

Ander Herrera. Der Spanier ist eher nur Fußball-Experten ein Begriff. Gemessen an seiner Ablösesumme ist der defensive Mittelfeldspieler allerdings ein dicker Fisch: Schlappe 36 Millionen Euro bezahlte ManU in diesem Sommer an Athletic Bilbao, um sich die Dienste des Basken zu sichern. Wegen Anpassungsschwierigkeiten und Verletzungen ist der 25-Jährige bei den "Red Devils" allerdings noch nicht durchgestartet.

Und so einer soll einer für die Bayern sein? Wie das Blatt berichtet, steht der Spieler bei Bayern-Trainer Pep Guardiola hoch im Kurs. Ein Angebot von knapp neun Millionen Euro plus Xherdan Shaqiri sei im Gespräch. Der "Sunday Express" will von diesem Angebot von "Quellen in Deutschland" erfahren haben.

Dass Bayern aber Shaqiri abgibt, um sich einen zweifellos starken, aber keinesfalls absolut hochkarätigen Spieler zu holen UND dann auch noch draufbezahlt? Das darf dann doch sehr bezweifelt werden.

Allerdings: Nach Shaqiris immer wiederkehrenden Unmutsäußerungen über sein Reservistendasein und Pep Guardiolas Aussage, dass unzufriedene Spieler gehen dürfen, liegt ein Abschied Shaqiris im Winter nahe. Ob sein Ziel tatsächlich Manchester United sein wird? Wenn ja, dann aber vermutlich nicht zu den in der englischen Presse kursierenden Bedingungen.

auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Vidal: „Ich muss noch mal zum Doktor“
Vidal: „Ich muss noch mal zum Doktor“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

12,35 €
Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

16,45 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von …

12,50 €
Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Kommentare