Einsatz stimmt, aber...

U17 gewinnt dank Hadzic-Doppelpack - Walter kritisiert sein Team

+
Tim Walter wechselte vor der Saison vom KSC an die Säbener Straße.

FC Bayern München (B-Junioren) - Während die A-Junioren-Bundesliga wegen diverser Nachwuchsländerspiele pausieren musste, stand in der B-Junioren-Bundesliga am vergangenen Wochenende ein regulärer Spieltag auf dem Programm.

Da sich der VfB Stuttgart am Samstag eine 0:1-Heimpleite im Verfolgerduell mit dem Karlsruher SC leistete, konnte der FC Bayern seinen Vorsprung an der Spitze dank des eigenen 2:0-Erfolgs bei der Frankfurter Eintracht auf fünf Punkte ausbauen.

Elf der zwölf bisherigen Saisonspiele konnte Tim Walters Mannschaft bisher gewinnen. Am Samstagvormittag schnürte Benjamin Hadzic in Hessen einen Doppelpack (5., 32.) zum Sieg. Der 40-jährige FCB-Coach aber bemängelte dennoch, dass „wir defensiv zu viel zugelassen haben“, sein Team müsse sich „weiter strecken und hart arbeiten.“ Immerhin honorierte er aber, dass es seine „Jungs vom Einsatz her gut gemacht haben“.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare