Kleine Bayern im Profi-Training

Große Ehre für Dorsch, Früchtl & Co.

+
Große Ehre für Christian Früchtl, Niklas Dorsch und Steeven Ribery.

FC Bayern München II - Ein Traum wird wahr. In der Donnerstags-Einheit durften Niklas Dorsch, Steeven Ribery und Christian Früchtl mit dem Profi-Team üben. Begleitet wurden sie von zwei Routiniers aus der Bayern-Reserve.

Auch für Nico Feldhahn (29) und Karl-Heinz Lappe (28) dürfte das Training mit der ersten Mannschaft eine tolle Erfahrung gewesen sein, obwohl beide in Osnabrück und Ingolstadt bereits Profi-Erfahrung gesammelt haben. 

Deutlich aufgeregter werden die jüngeren Vertreter der Bayern-Amateure an die donnerstägliche Einheit herangegangen sein. Niklas Dorsch (18), Steeven Ribery (20) und der erst 16-jährige Keeper Christian Früchtl durften ebenfalls Profi-Luft schnuppern. 

Ob einer aus dem Quintett sich nun Hoffnungen auf einen Kaderplatz im DFB-Pokal-Finale gegen Borussia Dortmund machen darf? Wohl kaum, bedenkt man, dass Pep Guardiola am Samstag auf nahezu alle Akteure zurückgreifen kann.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Bleibt Heynckes? Rummenigge verrät entscheidendes Detail in Trainerfrage
Bleibt Heynckes? Rummenigge verrät entscheidendes Detail in Trainerfrage
FC Bayern: Antworten auf die drei wichtigsten Fragen zur Rückrunde
FC Bayern: Antworten auf die drei wichtigsten Fragen zur Rückrunde
Schalker Goretzka auf Sprung zum FC Bayern
Schalker Goretzka auf Sprung zum FC Bayern

Kommentare