Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Wiedersehen mit Ex-Kollege

Hägler verlässt die kleinen Bayern

+
Daniel Hägler sagt "Servus" und wechselt nach Nordhausen.

FC Bayern München II - Daniel Hägler verlässt den FC Bayern II und wechselt in die Regionalliga Nordost. Dort trifft er auf einen alten Bekannten.

Daniel Hägler kehrt den kleinen Bayern den Rücken und versucht sein Glück beim FSV Wacker Nordhausen in der Regionalliga Nordost. Der Rechtsaußen spielte in der vergangenen Spielzeit seine erste Saison für die Reserve und absolvierte elf Partien in der Regionalliga. Bei seinem neuen Verein gibt es für ihn ein Wiedersehen mit Ex-Bayer Yannick Günzel. Er steht schon seit Juni beim FSV unter Vertrag.

"Wir danken Daniel für die guten Leistungen in den vergangenen Jahren für unsere Jugendteams und die Amateure", sagt Wolfgang Dremmler, der Leiter des Junior-Teams. "Bei seiner neuen Aufgabe wünschen wir ihm viel Erfolg."

Trainer beim Wacker Nordhausen ist übrigens Joe Albersinger. Er trainierte in der vergangenen Saison noch die U17 des TSV 1860. Sportchef beim aktuellen Tabellendritten der Regionalliga Nordost ist Maurizio Gaudino.

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FC Bayern gegen FC Arsenal: So sehen Sie das Testspiel in Shanghai heute live im TV und im Live-Stream
FC Bayern gegen FC Arsenal: So sehen Sie das Testspiel in Shanghai heute live im TV und im Live-Stream
Müller oder James? Matthäus zeigt klare Kante 
Müller oder James? Matthäus zeigt klare Kante 
Trotz verpasster Asien-Reise: Gute Nachrichten bei FCB-Star Boateng 
Trotz verpasster Asien-Reise: Gute Nachrichten bei FCB-Star Boateng 
Bayerns Pokalgegner bietet blaue Stadionwurst mit Schriftzug an
Bayerns Pokalgegner bietet blaue Stadionwurst mit Schriftzug an

Kommentare