Ten Hag: "Muss 7:0 ausgehen" - VfR-Fans lachen

+
Hatten eine unterschiedliche Anschauung nach dem Spiel. Bayern-Coach Erik ten Hag (l.) und VfR-Trainer Daniel Weber.

FC Bayern München II - So unterhaltsam wie die 93 Minuten waren, so ging es weiter in der dritten Halbzeit mit den Trainern. Bayern-Coach Erik ten Hag lobte erst den VfR Garching al...

FC Bayern München II - So unterhaltsam wie die 93 Minuten waren, so ging es weiter in der dritten Halbzeit mit den Trainern. Bayern-Coach Erik ten Hag lobte erst den VfR Garching als „eine sehr gute, über die Mannschaft kommende Truppe“.

Uund packte dann das große Ding aus: „Das Spiel musste 6:0 oder 7:0 ausgehen.“ Auf der Tribüne brüllten die Garchinger vor Lachen. VfR-Trainer Daniel Weber dachte eher an das 2:2 und begründete das damit, „dass wir für so einen Gegner eine hohe Quote an Chancen hatten. Wir haben sie nicht verwertet und Gerrit Arzberger hätte das finale Ding in der 93. Minute machen können.“ Wie so oft im Leben lag die Wahrheit irgendwo in der Mitte. Bayern hätte das Spiel mehrfach entscheiden können und Garching hatte die Option, das zu bestrafen. Wie schon vor dem Spiel unterteilte der Trainer den Tag in zwei Teile: „Der eine ist das Event gegen den größten Verein, den es in unseren Breitengraden gibt. Der andere ist das nackte Ergebnis. Am Saisonende brauchst du die Punkte für den Klassenerhalt und da interessiert es keinen, ob du die gegen Bayern, 1860 oder Schalding-Heining geholt hast...“

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben

Kommentare