Remis beim HSV

Ticker: Aus is'! Ideenlose Bayern holen "nur" einen Punkt

+
Der FC Bayern ist am Samstag beim HSV in Hamburg zu Gast.

München - Der FC Bayern hat nach einer mäßigen Leistung nur ein Unentschieden beim HSV geholt. Trainer Guardiola verzichtete dabei auf einige Spieler, die am Mittwoch in der CL im Einsatz waren. Hier können Sie das Spiel im Ticker nachlesen.

Hamburger SV - FC Bayern 0:0

Tore: -

Aufstellungen:

Hamburger SV: Drobny - Diekmeier, Westermann, Djourou, Ostrzolek - Behrami, Arslan (67. Jiracek)- Müller, Holtby, Stieber - Lasogga (76. Green)

FC Bayern München: Neuer - Rafinha (61. Götze), Boateng, Dante, Bernat - Lahm, Höjbjerg (53. Xabi Alonso) - Alaba, Müller, Shaqiri - Pizarro (66. Lewandowski)

Bank: Reina - Alonso, Benatia, Lewandowski, Götze, Rode.

<<<AKTUALISIEREN>>>

Bilder und Noten gibt's hier

Die Bayern beim HSV: Nur einmal Note 2

90.+4 Minute: Auch egal, der Schiri pfeift ab! 0:0!

90.4 Minute: Hektik jetzt. Neuer kommt bis an die Mittelinie raus, um zu retten. Dort nimmt der Keeper die Hand und sieht Gelb. Die Hamburger sehen sich um einen Vorteil gebracht. Naja.

90.+3 Minute: Abgefälschter Schuss von Lewandowski. Drobny hält.

90.+3 Minute: Zuletzt 0:0 spielten die Bayern in der Bundesliga im April 2012 gegen den FSV Mainz.

90.+2 Minute: Höjbjerg meckert von der Bank aus und sieht Gelb. Blöd.

90. Minute: Es gibt vier Minuten obendrauf.

88. Minute:  Djourou patzt und Müller hat das 0:1 auf dem Fuß, semmelt den Ball aber drüber.

85. Minute: Starker Angriff des HSV über Green und Holtby, doch der schließt überhastet ab. Drüber.

85. Minute: Noch fünf Minuten. Hier ist in alle Richtungen noch was drin. Die Bayern machen es ziemlich spannend in diesen Tagen ...

82. Minute: Bernat stoppt erst aufmerksam Green, wird dann beim Konter von Behrami gefoult. Der Schweizer kassiert die Gelbe Karte.

80. Minute: Die Imtech-Arena bebt. So bedingungslos haben die Hanseaten ihren Klub schon lange nicht mehr unterstützt. Ist aber auch aller Ehren wert, was der HSV heute gegen die Bayern zeigt!

77. Minute: Mal sehen, was Julian Green gegen "seinen" Verein jetzt noch zeigen wird. Mit seiner Schnelligkeit könnte er bei Kontern noch gefährlich werden.

76. Minute: Jetzt kommt Julian Green! Die Bayern-Leihgabe ersetzt Lasogga!

74. Minute: Mülllllleeeeeeeeeeeeeeeer! Nein! Der Schuss des Weltmeisters aus 14 Metern wird zur Ecke abgefälscht. Dabei sah es kurz so aus, als hätte er freie Bahn.

73. Minute: Sooo viel Zeit bleibt nicht mehr für die Bayern ...

69. Minute: Zugegeben, vom Müller Thomas hat man auch schon bessere Spiele gesehen. Aber vielleicht macht der Weltmeister ja noch eins ...

67. Minute: Krummes Ding von Westermann. Dessen Flank wird zum Torschuss und flattert in Richtung rechtes Toreck. Aber Neuer ist da und fängt den Ball ab.

66. Minute: Dritter Wechsel bei Bayern: Lewandowski für Shaqiri! Das war nicht viel, Shaq!

64. Minute: Holtby startet in Richtung Bayern-Tor, aber Boateng grätscht den Hamburger superstark weg. Der Verteidiger auch heute wieder mit einer fehlerfreien Leistung.

63. Minute: Lahm ist jetzt auf die Rechtsverteidigerposition gewechselt.

61. Minute:  Götze kommt für Rafinha.

60. Minute: Farbe ist auch im Spiel, gelb genauer gesagt. Nicolai Müller sieht die Karte.

59. Minute: Mittlerweile ist mehr Tempo in der Partie. Macht die ganze Sache etwas ansehnlicher.

56. Minute: Und jetzt Bernat, doch sein Schuss wird abgeblockt. Ist das jetzt der Xabi-Effekt oder wie?

55. Minute: Erst Shaqiri, dann Alaba. Bayern mit zwei vielversprechenden Szenen in der Offensive.

53. Minute: Jetzt kommt Ordnung in den Bayern-Laden: Xabi Alonso ersetzt Pierre-Emile Höjbjerg.

50. Minute: Der HSV in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs noch bissiger.

48. Minute: Riesending für den HSV! Müller rennt auf das Bayern-Tor zu und spitzelt den Ball außerhalb des Strafraums am herausgeeilten Neuer vorbei. Allerdings rollt der Ball dann gut einen Meter neben dem linken Pfosten ins Toraus.

46. Minute: Anpfiff zur zweiten Halbzeit!

Keine Wechsel in der Pause. Beide Mannschaften machen unverändert weiter!

45. Minute: Pause!

45. Minute: Taktisches Foul vor Arslan. Gelbe Karte.

45. Minute: Ein Hauch von Gefahr durch den HSV. Stiebers Flanke von links verpasst Lasogga aber doch deutlich. Neuer ist da.

42. Minute: Hier häufen sich gerade die Fehlpässe. Na los Herr Dingert, machen sie dem Ding ein Ende und pfeifen Sie zur Pause!

39. Minute: Wir haben übrigens auf beiden Seiten noch keine richtige Torchance notiert. Ob Pep nachher die Offensive auffrischen wird? Mit Lewandowski und Götze sitzen ja noch zwei ganz ordentliche Kräfte draußen ...

36. Minute: Schweizer Zweikampf im Mittelfeld. Behrami ringt Landsmann Shaqiri nieder. Freistoß Bayern.

35. Minute: Zehn Minuten noch in der ersten Hälfte. A bissl Gas geben könnten's jetzt schon, die Bayern!

33. Minute: Gut! Bernat zieht links aus spitzem Winkel ab. Drobny reißt die Fäuste hoch und wehrt ab. Immerhin!

32. Minute: Die Bayern haben bislang 67 Prozent Ballbesitz.

30. Minute: Und noch eine.

30. Minute: Mal wieder eine Ecke für Bayern.

26. Minute: Holtby gerade mit einer netten Umarmung für Rafinha, dazu noch ein paar offenbar wirklich freundlich gemeinte Worte. Aber der Brasilianer zieht eine empörte Schnute, weil ihm gerade ein Eckball verwehrt wurde.

24. Minute: Die Hamburger wirken engagierter als die Bayern. Bei den Münchnern hat sich die individuelle Klasse noch nicht aufs Spielfeld projiziert.

21. Minute: Unterhaltung sieht anders aus. Auf der Wiesn geht's gerade sicher mehr ab ...

20. Minute: Mutige Direktabnahme von Pizarro am Fünfer. Drüber.

17. Minute: Starke Szene von Drobny, der einen weiten Ball außerhalb des Sechzehners in Bedrängnis per Kopf klärt.

16. Minute: Erster Abschluss der Bayern. Shaqiris Fernschuss geht aber weit daneben.

14. Minute: Pep, der alte Perfektionist, hat übrigens vor dem Spiel noch extra zwei Partien der HSV-Reserve analysieren lassen. Schließlich trainierte Joe Zinnbauer diese Truppe zuletzt recht erfolgreich (acht Spiele, acht Siege).

12. Minute: Dante spielt mit dem Feuer. Der Brasilianer geht gleich gegen zwei Hamburger ins Dribbling, passt den Ball dann gerade noch rechtzeitig zurück zu Neuer. Das geht souveräner!

10. Minute: Robben hat übrigens Probleme im linken Oberschenkel. Deshalb spielt er nicht. Zuletzt war der Niederländer ja am Knöchel verletzt.

9. Minute: Huy! Müller wird schön steil geschickt, aber Bernat wirft ganz, ganz clever seinen Körper dazwischen. Starke Szene des Spaniers.

8. Minute: Keine Gefahr.

8. Minute: Ecke für den HSV. Holtby, die Leihgabe aus Tottenham, tritt sie.

7. Minute: Ein Ding war noch offen. Genau, der Name des Schiedsrichters: Dingert, Christian heißt der.

5. Minute: Noch nichts passiert in fünf Minuten. Der HSV steht hinten natürlich kompakt und macht die Räume eng.

4. Minute: In Hamburg scheint übrigens die Sonne. Das hätte München heute beim Wiesn-Anstich auch gebrauchen können.

2. Minute: Apropos Shaqiri: Auf die Leistung des Schweizers sind wir heute gespannt. Schließlich monierte er zuletzt ja immer wieder, zu wenig Spielzeit zu bekommen ... Tja Shaq, heute kannst du zeigen, was du drauf hast!

2. Minute: Nicolai Müller fährt gleich mal die Sense gegen Shaqiri aus. Das hat weh getan. Freistoß Bayern im Mittelfeld.

1. Minute: Der HSV stößt an! Los geht's in der Imtech-Arena.

15.28 Uhr: Gerade gab es noch ein freundliches Handshake zwischen Pep Guardiola und Joe Zinnbauer. Das hätte sich der neue HSV-Coach vor einer Woche wohl auch nicht träumen lassen, dass er dem derzeit wohl besten Trainer der Welt die Hand schütteln darf ...

15.25 Uhr: Hier kann man das Spiel übrigens im Live-Stream oder im TV verfolgen.

15.24 Uhr: Arjen Robben kann doch nicht spielen! Der Niederländer stand zwar in der Startformation, aber beim Warmmachen signalisierte der Niederländer dann doch, dass es nicht gehe. Der Grund: Muskuläre Probleme! Für ihn startet Müller. Auf der Bank haben die Bayern jetzt einen Spieler weniger.

15.13 Uhr: "Ich bin sehr nervös, denn für den HSV ist das heute in riesige Chance. Ich erwarte heute ein hitziges Spiel mit vielen Nickeligkeiten. Aber ich erwarte auch, dass wir dagegenhalten, denn sonst können wir nicht gewinnen." Das sind die Worte von Sportvorstand Matthias Sammer vor dem Spiel.

14.38 Uhr: Die Aufstellungen beider Mannschaften sind da. Und sieh an: Pep Guardiola hat mächtig durchgewechselt und lässt sehr viele Spieler, die noch am Mittwoch in der Champions League im Einsatz waren, auf der Bank.

14.30 Uhr: Herzlich Willkommen zum Live-Ticker der Partie zwischen dem HSV und dem FC Bayern! In einer Stunde geht's los! Sobald die Aufstellungen da sind, finden Sie diese natürlich an dieser Stelle! 

Vorbericht:

Angeschlagene Boxer sind bekanntlich am gefährlichsten - und wer, wenn nicht der HSV, ist in der Bundesliga gerade am härtesten getroffen? Ein Punkt, null Tore, Platz 18 - so lautet die Bilanz des Bundesliga-Dinos nach drei Spieltagen - und das, nachdem in der Vorsaison der Abstieg nur durch zwei Remis in der Relegation gegen Greuther Fürth gerade so vermieden wurde. Daher zogen die Klubverantwortlichen Anfang der Woche die Reißlinie du stellten den bisherigen Chefcoach Mirko Slomka von allen Aufgaben frei.

Neuer HSV-Coach: "Bayern? Es gibt nix Einfacheres"

Mit drastischen Maßnahmen will der bisherige U-23-Coach Josef Zinnbauer als neuer Cheftrainer des HSV den Profis des sieglosen Tabellenletzten Beine machen - auch schon gegen den FC Bayern am Samstag (Anstoß 15.30 Uhr). Den Double-Gewinner bezeichnet Zinnbauer zwar als beste Mannschaft der Welt. Aber Angst hat der ehemalige Zweitliga-Spieler nicht vor der großen Aufgabe: „Alle rechnen damit, dass wir verlieren, keiner traut uns was zu. Es gibt nix Einfacheres auf dem Papier.“

Einen Blick in die Historie sollte sich Zinnbauer vielleicht sparen. Mit 58 Niederlagen ist Hamburg der Rekordverlierer gegen die Münchner. Die letzten vier Nord-Süd-Vergleiche gingen allesamt verloren - mit insgesamt 19 Gegentoren.

Ribéry fällt aus - Robben und Rafinha wieder fit

Der FC Bayern findet hingegen langsam, aber sicher seine Form. Am vergangenen Samstag gegen Stuttgart reichte noch eine durchschnittliche Vorstellung für einen lockeren 2:0-Erfolg, am Mittwoch gegen Manchester City war der Rekordmeister schon mehr gefordert und entschied auch diese schwere Aufgabe dank eines Last-Minute-Tores von Jerome Boateng für sich. Der Torschütze trifft mit dem Hamburger SV auf seinen zweiten Ex-Verein innerhalb von vier Tagen. Mitleid sucht man beim Weltmeister allerdings vergebens. "Wir wollen in Hamburg da anschließen, wo wir gegen Stuttgart aufgehört haben", sagt der Verteidiger.

Die Liste der verletzten Spieler hat sich beim FC Bayern am vergangenen Samstag noch einmal verlängert: Holger Badstuber zog sich eine Muskelverletzung zu und wird rund drei Monate ausfallen. Und auch Franck Ribéry, der gegen Stuttgart sein Spiel- und Tor-Comeback gefeiert hatte, muss schon wieder kürzer treten: Das Knie macht erneut Probleme. Dafür konnten gegen Manchester City Rafinha, Arjen Robben und endlich auch Neuzugang Medhi Benatia eingreifen.

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Hätten Sie's bei allen gewusst? Prominente FC-Bayern-Fans

Wie sich der FC Bayern in der Hansestadt schlägt, können Sie am Samstag ab zirka 15 Uhr hier im Live-Ticker verfolgen!

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Analyse: Darum bröckelt der Mythos Thomas Müller
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Hummels hilft in Afrika: „Macht mich tief betroffen“
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse
Renato Sanches: Champions-League-Finalist meldet Interesse

Kommentare