1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Hans Meyer: Weder Bayern noch Barcelona

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hans Meyer
Hans Meyer hält nichts von den Gerüchten um seine Trainer-Zukunft © Getty

München - Der FC Bayern ist weiterhin auf der Suche nach dem idealen Trainer. Während sich Kandidaten üblicherweise gerne selbst ins Gespräch bringen, geht Hans Meyer den umgekehrten Weg.

Hans Meyer will nicht wieder als Trainer arbeiten. Er habe kein Interesse an einem Job beim VfL Wolfsburg oder bei einem anderen Club, sagte der 68 Jahre alte Trainer am Montag der dpa. “Ich übernehme auch nicht die Bayern und auch nicht Barcelona“, kommentierte Meyer Gerüchte, dass er als Interimstrainer bei den abstiegsgefährdeten Wolfsburgern anheuern werde.

Heynckes, Löw - wer noch? Wer käme als Bayern-Trainer in Frage?

“Ich bin es leid, auf so etwas zu reagieren“, sagte der Coach, der mit dem derzeitigen VfL-Geschäftsführer Dieter Hoeneß bereits in Berlin bei Hertha BSC zusammengearbeitet und 2004 den Klassenverbleib geschafft hatte.

dpa

Auch interessant

Kommentare