Nach FCB-Gala gegen Bremen

Hasan Salihamidzic: Spieler wollen Hansi Flick bis Saisonende - Sportdirektor mit eisiger Reaktion

Der FC Bayern München feiert gegen Werder Bremen eine Tor-Gala. So fielen die Reaktionen zu dem Spiel aus.

  • Nach zwei Bundesliga-Pleiten in Folge hatte der FC Bayern den SV Werder Bremen zu Gast.
  • Am Ende setzten sich die Münchner mit 6:1 durch.
  • Hier gibt es die Stimmen zum Spiel.

Update vom 22. Dezember 2019: Lange wurde spekuliert, wie es beim FC Bayern auf der Trainerbank weitergeht. Am Sonntagmittag hat der Rekordmeister offiziell seine Entscheidung zu der Zukunft von Hansi Flick bekannt gegeben.

München - Der FC Bayern München feiert gegen den SV Werder Bremen ein Schützenfest (Ticker zum Nachlesen). Zwar lag man früh zurück, am Ende setzte sich der Rekordmeister aber mit 6:1 durch. Hier gibt es die Stimmen zum Spiel. Für besonderen Aufruhr sorgte eine Aussage von Hasan Salihamidzic.

Welcher Spieler hat Ihnen am besten gefallen? Stimmen Sie ab. Hier gibt es außerdem die Noten der Bayern-Stars.

Hansi Flick (FC Bayern München) über ...

... Philippe Coutinho: „Das hat jedem, der im Stadion war, Spaß gemacht. Was mich besonders gefreut hat, dass die Mannschaft und er sich auch gefreut haben, dass er so eine Leistung abgeliefert hat. Das war klasse. Deswegen freuen wir uns alle über diese Leistung, die er heute gebracht hat.“

Florian Kohfeldt (SV Werder Bremen) über ...

die erste Halbzeit: „Wir hatten anfangs etwas Glück, gehen dann in Führung und Pavlas hält gut. Beim ersten Gegentor haben wir nicht optimal verteidigt und zusätzlich verletzt sich Theo schwer. Wir müssen mit dem 1:1 in die Pause gehen, aber auch das schaffen wir nicht.“ 

die Blamage am Ende: „Trotz 3:1 haben wir noch an etwas Zählbares geglaubt, mit dem vierten Tor aber war der Glaube weg. Am Ende waren wir konfus. Das ist schwer nachzuvollziehen."

David Alaba (FC Bayern München) über ...

... die Bayern-Moral: „Man hat den Charakter der Mannschaft gesehen, als wir das Spiel noch vor der Pause gedreht haben.“

...  die Mannschaft unter Hansi Flick: „Wir fühlen uns sehr wohl. Man kann seine Philosophie in unserem Spiel sehr gut erkennen.“

Hasan Salihamidzic (FC Bayern München) über ...

... die Zukunft von Flick: „Natürlich schauen wir uns ganz genau an, wie wir arbeiten, wie der Trainer arbeitet, wie die Spieler darauf anspringen. Aber selbstverständlich entscheiden wir das.“ 

... den offensichtlichen Wunsch der Mannschaft, dass Flick bleibt: „Klar, die Spieler können sich das wünschen, aber am Ende haben wir das letzte Wort.“

Maximilian Eggestein (SV Werder Bremen) über ...

... die Gründe für die Niederlage: „Manches, wie den Schuss von Coutinho, kann man nicht verteidigen. Aber man darf hier nicht sechs Tore kriegen.“

Davy Klaassen (SV Werder Bremen) über ...

... das Positive: „In der ersten Halbzeit haben wir es eigentlich gut gemacht. Wir hatten auch Möglichkeiten. Mit ein bisschen mehr Glück ist mehr drin.“

Frank Baumann (SV Werder Bremen) über ...

... die Pleite: „Das können wir natürlich nicht gebrauchen, wir brauchen Punkte. Jetzt haben wir noch zwei direkte Konkurrenten, wir haben eine sehr schwere Situation. Wir brauchen drei Punkte gegen Mainz.“

Hansi Flick spricht über Wintertransfers und seine Zukunft beim FC Bayern.

Derweil gibt es Gerüchte über ein Interesse an einem Teamkollegen von Leroy Sané bei Manchester City.

akl

Rubriklistenbild: © MIS / Bernd Feil/M.i.S.

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Bundesliga-Klubs jagen Bayern-Juwel Chris Richards
Bundesliga-Klubs jagen Bayern-Juwel Chris Richards
„Wenig Unterstützung“ - Top-Talent Adeyemi bei Bayern verkannt? 
„Wenig Unterstützung“ - Top-Talent Adeyemi bei Bayern verkannt? 
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen

Kommentare