tz-Kolumne

Heinrich heute: Badstuber und die versteckte Kamera

+
Erneut verletzt: Holger Badstuber.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Badstuber-Verletzung.

Pep Guardiola ist ja ein Mann, der ständig neue Herausforderungen sucht. Und da hat sich der Fußballgott gedacht: „Pep, tolle neue Aufgabe für Dich: Du gewinnst ohne Abwehr die Champions League. Mit Abwehr kann das jeder, das ist fad. Ohne Verteidiger hat’s noch keiner geschafft.“ Und so landet ein Bayern-Abwehrspieler nach dem anderen im Spital, es ist zum Weinen. Wie viel Pech kann der FCB haben? Was passiert als Nächstes? Meteoriteneinschlag an der Säbener, Erdbeben? Viele Bayern-Fans wären jetzt sogar für Gary Kagelmacher und Guillermo Vallori dankbar. Und man fragt sich: Was hat der arme Badstuber angestellt, dass er so gestraft ist? Im früheren Leben einer Oma die Handtasche geklaut? Wir hoffen ja immer noch, dass seine Verletzung nur eine dämliche Idee der Versteckten Kamera im ZDF war, der schlechtesten TV-Show der letzten 20 Jahre.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles
Vorsicht, Bayern! Am Mittwoch geht es schon um alles

Kommentare