tz-Kolumne

Heinrich heute: Heiße Weihnachten mit Pep

+
Pep Guardiola.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Wetter-Vorteile von München.

Was Pep in Manchester garantiert vermissen wird, ist das tropische Münchner Wetter. Heiße Weihnachten mit Bikini-Madln am Flaucher, das Ganserl wird draußen gegrillt, in den Arztpraxen drängen sich Menschen mit Sonnenbrand. Vom Eis befreit sind Strom und Bäche – schon Goethe schwärmte vom Heiligabend in München. Mia san Südeuropa, das merkt man gerade jetzt im Frühling. Nur der Heuschnupfen stört. So ein Klima kann Pep im deprimierenden englischen Schnürlregen und Nebel komplett vergessen. Wobei: Wir schätzen, dass unser Lieblingstrainer auch vom englischen Wetter in höchsten Tönen schwärmen wird. „Super-Super-Regen! Und ich liebe den Nebel, der Nebel ist wie ein Sohn für mich. Ich hätte gern 1000 Tage Nebel.“ Ach Pep, Du wirst uns fehlen. Wir trinken an diesem Super-Super-Weihnachten eine Mass auf Dich, unter den Palmen im Biergarten.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"

Kommentare