tz-Kolumne

Heinrich heute: Ich bin ein Star, ich hau ihn rein!

+
Wolfsburgs Torwart Koen Casteels hält mit dem Fuß den Elfmeter von Bayerns Xabi Alonso (r).

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über eine Möglichkeit, die Bayern am vierten Titel zu hindern.

Spektakuläre Maßnahme der DFL: Alle Bundesligaspiele unter Beteiligung des FC Bayern, bei denen es am Ende Unentschieden steht, werden bereits ab dieser Saison im Elfmeterschießen entschieden. Alle Bundesligaspiele unter Beteiligung des FC Bayern, bei denen der FC Bayern am Ende führt, werden ebenfalls im Elfmeterschießen entschieden. Damit hat die Liga ein todsicheres Rezept gefunden, Bayern am vierten Titel in Folge zu hindern. Womöglich droht sogar die Relegation gegen Heidenheim. Weil der FCB Penalty schießt, wird RTL bereits ab heute seinen schnarchlangweiligen Sommerdschungel durch das Elfer-Casting „Ich bin ein Star, ich hau ihn rein!“ ersetzen. Immerhin, für die internationale Vermarktung des Rekordmeisters schaut es super aus. Wir wollen Geld wie die Premier League, und wir schießen auch Elfmeter wie Engländer!

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R
Bayern-II-Trainer vor dem Derby: „1860 gehört nicht in die R

Kommentare