tz-Kolumne

Heinrich heute: Tom Miller bleibt, habt's mi?

+
Thomas Müller (r.) mit Bastian Schweinsteiger.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über das Interesse aus England an Thomas Müller respektive Tom Miller.

Hello Engländer, Ihr wollt also Thomas Müller, wollt Ihr nicht? Kein Problem, dann wollen wir aber die Queen und Prinzessin Kate. Charles, Camilla, Bohnen mit Minzsauce und die Spinner von UKIP könnt Ihr behalten. Mal im Ernst: Der Bua gehört zum bayerischen Kulturgut, so jemanden verkauft man nicht. Genauso wenig wie Carl Valentine, The White Ferdinand (Line Eight) oder Castle Newswanstone. Wenn Ihr unbedingt in Bavaria wildern wollt, könnten wir Euch Uschi Glass, Shoebeck oder Silveriron anbieten, und das sogar costless. Aber Tom Miller bleibt hier, habt’s mi? Hier bestünde im Übrigen eine gute Chance für Krisen-MP Horst Seehofer, wieder Punkte zu sammeln. Ein Exportverbot für Thomas Müller muss ins bayerische Außenwirtschaftsgesetz! Sofort damit anfangen, Horsti! Dann sind gleich wieder 41 Prozent plus x drin.

Jörg Heinrich

Thomas Müller und Ehefrau Lisa: Bilder des Traumpaars

Thomas Müller und Ehefrau Lisa: Bilder des Traumpaars

Auch interessant

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen

Kommentare