tz-Kolumne

Heinrich heute: Nach Alonso auch noch Vettel

+
Neu beim FC Bayern: Fernando, Verzeihung, Xabi Alonso.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über eine sensationelle Entwicklung beim FC Bayern.

Sensationelle Entwicklung beim FC Bayern: Nach Alonso wollen die Münchner nun auch Vettel holen! Im Winter soll der vierfache Weltmeister zum FCB kommen und den Mannschaftsbus deutlich schneller als bisher in die Stadien steuern. Bereits letzte Woche hatten die Bayern versucht, Fernando Alonso für diesen Job zu engagieren. Aufgrund eines internen Missverständnisses wurde aber der falsche spanische Weltmeister namens Alonso angeheuert. Xabi statt Fernando, das kann passieren. Nun soll Sebastian Vettel dafür sorgen, dass der FC Bayern auch auf der Position des Busfahrers weltmeisterlich besetzt ist. Mit Vettel früher im Stadion und früher zurück zum Training in München – auf Dauer soll sich das auszahlen. Nach der Pep-Maxime „Alle Positionen doppelt besetzen“ ist denkbar, dass auch Fernando Alonso noch verpflichtet wird.

Jörg Heinrich

Xabi Alonso vorgestellt - Bilder der Pressekonferenz

Xabi Alonso vorgestellt - Bilder der Pressekonferenz

Auch interessant

Meistgelesen

Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Exklusiv: So steht Griezmann wirklich zu einem Wechsel
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty
Abschied von Lahm und Alonso: So läuft die Bayern-Meisterparty

Kommentare