tz-Kolumne

Heinrich heute: Peps neuer Verein steht fest

+
Pep Guardiola.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über die Pep-Gerüchte.

Bayern bangt um Pep. Doch wer eins und eins zusammenzählen kann, der weiß, dass die Entscheidung über seine Zukunft längst gefallen ist. Sämtliche Indizien deuten auf einen Klub hin, den wir Ihnen am Ende dieser Kolumne verraten. Man muss nur Peps Anforderungsprofil lesen: Der Katalane sucht eine neue sportliche Herausforderung. Einen Klub, bei dem er etwas bewegen kann, bei dem nicht alles von selbst läuft, wie beim FC Bayern. In einer tollen Stadt. Mit einem wunderschönen Stadion. Gern auch mit Scheich. Das Gehalt spielt keine große Rolle, denn Geld hat Pep genug. Aber er muss sich gebraucht fühlen. Guardiola liebt Spieler, deren Potenzial noch nicht hundertprozentig ausgeschöpft ist. Die Sprache muss er sprechen. Und die Familie muss sich wohlfühlen. Sie sehen: Alle Bedingungen erfüllt. Pep wird ein großartiger Löwen-Trainer.

Jörg Heinrich

auch interessant

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!
Ancelottis Bilanz nach dem Trainingslager: Alles super!

Kommentare