tz-Kolumne

Heinrich heute: Procter, Gamble und Duracell-Müller

+
Thomas Müller.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über den neuen Bayern-Sponsor.

Der neue Bayern-Sponsor P&G (Abkürzung für Pep & Guardiola) passt perfekt zum Deutschen Meister. Okay, zugegeben, genau genommen steht das Kürzel für Procter & Gamble. Das ändert aber nichts daran, dass der US-Multi alles anbietet, was der FCB braucht. Die Binden-Marke Always verkörpert perfekt den Anspruch, always Meister zu werden, und liefert künftig auch die Kapitänsbinden für Philipp Lahm. Thomas Müller ist das nimmermüde Duracell-Häschen aus Pähl. Einen schöneren Meister Proper als Matthias Sammer hat die Welt noch nicht gesehen. Wenn Ancelotti mal verschnupft ist, hilft Wick. Die Spieler werden gepampert – aber nur, wenn sie die Gegner regelmäßig rasieren, dank Gillette. Und wenn ein Star abhebt, bekommt er den Kopf gewaschen – mit Vidal Sassoon. Apropos Vidal: Sehr lustig übrigens, dass P&G Deutschland in Schwalbach/Taunus sitzt.

Jörg Heinrich

auch interessant

Meistgelesen

FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
FCB-Zentrale immer dünner besetzt - Effenberg bleibt zuversichtlich
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Ticker: Aus! Lewandowski besiegt Freiburg
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
Auf Ancelotti wartet noch eine Menge Arbeit
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“
„Qualität und Lewandowski - was soll ich dazu noch sagen?“

Kommentare