Herthaner verpassen sich nach 0:6 Maulkorb

+
Hertha BSC Berlin steht nach der 0:6-Pleite gegen Bayern auf einem Abstiegsplatz.

Berlin - Nach der derben Pleite gegen den FC Bayern haben sich die Herthaner einen Maulkorb verpasst. Ex-FCBler Christian Lell wurde von der Vereinsführung abgekanzelt.

Der Worte über das Debakel gegen den FC Bayern sind bei Hertha BSC genug gewechselt, ab sofort soll es beim Krisenclub nur noch um die letzten acht Chancen im Abstiegskampf gehen. Mit einem Zusatztraining hat für die total verunsicherten Berliner am Montag die Vorbereitung auf das nächste Endspiel am Samstag bei Mainz 05 begonnen. Als ergänzende Therapie verordneten sich alle Protagonisten zu Wochenbeginn öffentliches Schweigen. “Jetzt müssen wir uns erst einmal zwei, drei Tage davon erholen und das Spiel abhaken“, hatte Trainer Otto Rehhagel schon unmittelbar nach dem 0:6 gegen die Münchner erklärt.

Die Krisensitzung am Sonntag hatte der 73-Jährige verpasst, da er als Wahlmann der CDU den Bundespräsidenten mitwählte. Am Montag stand Rehhagel beim Berliner Fußball-Bundesligisten wieder auf dem Übungsplatz. Manager Michael Preetz hatte zuvor jeden Zweifel an der in Berlin inzwischen umstrittenen Arbeit des Altmeisters zurückgewiesen und neuerliche Veränderungen in der Führungsriege Rehhagel, René Tretschok und Ante Covic ausgeschlossen: “In dieser Konstellation sind wir gefordert, richtige Antworten zu suchen.“

Nicht dabei war bei der Zusatzschicht am Montag neben den angeschlagenen Profis Thomas Kraft, der am Mittwoch wieder ins Teamtraining einsteigen soll, Änis Ben-Hatira, Christoph Janker und Andre Mijatovic sowie den Langzeitverletzten Fabian Lustenberger und Maik Franz auch Christian Lell. Der Verteidiger laboriert an einer Entzündung am Schienbein, teilte der Verein mit. Um den Ex-Münchner gab es zusätzliche Aufregung. “Die Mannschaft muss hier einiges ausbaden. Es gelingt nicht, uns richtig einzustellen“, hatte Lell das erstmalige Abrutschen des Clubs auf einen Abstiegsplatz kommentiert.

Die Hertha-Chefs sahen darin eine unangebrachte öffentliche Kritik an der sportlichen Leitung um Rehhagel. Manager Michael Preetz hatte Lell “zur Rede gestellt“, auch der Trainer war wenig amüsiert. “Es ist völlig klar, wo so etwas angebracht ist - intern“, sagte Preetz. In einer Presseerklärung von Hertha bedauerte Lell dann seine Äußerung gegenüber den Medien: “Ich hätte sie intern äußern müssen, ich wollte nichts und niemanden kritisieren.“

Auch die Inhalte der großen Aussprache mit Spielern, Manager und den Rehhagel-Assistenten waren intern geblieben. Co-Trainer Tretschok hatte deutlich gemacht, dass es weiter um Leidenschaft geht: “Wir haben der Mannschaft gesagt, dass dies vor allem zählt. Ich glaube nicht, dass wir derzeit irgendeine Mannschaft vor uns herspielen werden.“ Noch seien 24 Punkte zu verteilen.

Beim Übungsspielchen am Montag war viel Aggressivität zu spüren. Und als sich der nach einer Knieblessur ins Training zurückgekehrte Patrick Ebert lautstark über ein nicht geahndetes Foul erregte, hielt ihm Tretschok entgegen: “Was machst du denn im Spiel, wenn der Schieri nicht pfeift?“ Chef Rehhagel beschränkte sich auf kurze Einzelgespräche mit den Spielern. Schon zuvor hatte er hervorgehoben: “Ich bin überzeugt davon, dass wir es noch schaffen.“

dpa

Nächste Bayern-Gala! Die Bilder und Noten zum Kantersieg in Berlin 

Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder und Noten zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © dapd
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel. © dpa
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab  es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Der FC Bayern erneut im Torrausch! Nach dem 7:1 gegen Hoffenheim und dem 7:0 gegen Basel gab es in Berlin ein 6:0. Die Bilder zum Spiel! © getty
Hat defensiv zu Beginn einige Schwächen, steigerte sich aber im Verlauf des Spiels: Note 2 © getty
Gewohnt souverän in der Innenverteidigung: Note 2 © getty
Leistete sich einen kapitalen Stockfehler und musste danach Raffael mit einem Foul stoppen, wofür er die Gelbe Karte bekam: Note 3 © getty
Zeigte eine engagierte Leistung und krönte diese mit dem Elfertor zum 4:0: Note 2 © getty
Dreh- und Angelpunkt im Bayernspiel. Rückte beim 5:0 exzellent nach: Note 1 © getty
Harmonierte einmal mehr hervorragend mit Flügelflitzer Arjen Robben. Derfensiv nicht gefordert: Note 1 © getty
Starker Auftritt des Abräumers: Note 2 © getty
Wirbelte im Zentrum und ebnete mit dem 1:0 den Weg zum Kantersieg: Note 1 © getty
War weitesgehend beschäftigungslos. Bei den wenigen Berliner Chancen absolut fehlerlos: Note: 3 © getty
ab 70. Minute: keine Bewertung © getty
ab 72. Minute: keine Bewertung © getty
Zauberte wie bereits in den vergangen Spielen und glänzte erneut als Vorbereiter: Note 1 © getty
Drei Tore - einen Elfmeter überließ er Teamkollege Gomez: Note 1 © getty
ab 61. Minute: Fügte sich nahtlos ein und spielte bis zum Schlusspfiff gut: Note 2 © getty

Auch interessant

Meistgelesen

Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Jerome Boateng mit erstaunlich offenen Worten zu seiner Bayern-Zukunft: „Muss nicht auf Teufel komm raus ...“
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen
Tolle Aktion in der Corona-Krise! Coutinho hilft den Ärmsten mit 1000 Care-Paketen
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Pro und Contra zu Manuel Neuers Rentenvertrag beim FC Bayern: Majestätsbeleidigung oder Zeit zu gehen?
Ehemaliger Top-Keeper verrät: Er gab Bayern gleich doppelt einen Korb
Ehemaliger Top-Keeper verrät: Er gab Bayern gleich doppelt einen Korb

Kommentare