Das sagt der Triple-Gewinner

Heynckes: Bayern-Niederlage nur ein „kleiner Unfall“

+
"Kleiner Unfall": Torwart Manuel Neuer vom FC Bayern bekommt das 2:1 in der 2. Halbzeit in den Kasten.

Hannover - Triple-Gewinner Jupp Heynckes sieht seinen Ex-Klub Bayern München weiterhin als klaren Favoriten auf die deutsche Fußball-Meisterschaft. „Die Niederlage gegen den FSV Mainz 05 war ein kleiner Unfall."

"Das kann passieren“, sagte der 70-Jährige am Donnerstag während der Ehrung des Behindertensportlers des Jahres für Niedersachsen in Hannover. „Man hat fünf Punkte Vorsprung und kann entspannt nach Dortmund fahren.“

Der FC Bayern sei ein perfekt geführter Verein, sagte Heynckes, der 2013 mit den Münchnern Meisterschaft, Pokal und Champions League gewonnen hatte: „Da greift jedes Rädchen ins andere.“ Vor dem Topspiel am Samstag (18.30 Uhr/Sky) ist der Vorsprung der Bayern auf den ersten Verfolger Borussia Dortmund auf fünf Punkte geschmolzen.

SID

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare