Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
1 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
2 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
3 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
4 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
5 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
6 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
7 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
8 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.

Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

auch interessant

Meistgesehen

Bilder: Der FC Bayern triumphiert beim Telekom Cup
Bilder: Der FC Bayern triumphiert beim Telekom Cup
Badstubers Vorgänger: Die Leihgeschäfte des FC Bayern
Badstubers Vorgänger: Die Leihgeschäfte des FC Bayern

Kommentare