Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
1 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
2 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
3 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
4 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
5 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
6 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
7 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
8 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.

Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

Auch interessant

Meistgesehen

„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18
„Gab schon bessere“: Das ist das neue FCB-Trikot 2017/18
Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
Bilder vom „FC Bayern Campus“: So sieht das neue NLZ der Roten aus
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Bilder: Bayern feiern mit tausenden Fans - Abschied von Lahm
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party
Video: Ancelotti bittet Anastacia zum Tanz - wilde Bayern-Party

Kommentare