Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
1 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
2 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
3 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
4 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
5 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
6 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
7 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.
8 von 19
Am Sonntagmorgen nach dem 0:2 gegen Bayer Leverkusen gab es immer noch viel Gesprächsbedarf beim FC Bayern. Die Spieler strampelten sich den Frust von der Seele.

Hier strampeln sich die Bayern den Frust von der Seele

Auch interessant

Meistgesehen

Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Gute Laune im FCB-Training: Der Krieger meldet sich fit - aber Sorgen um Tolisso
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er
Bilder: FC Bayern siegt bei Heynckes-Comeback - Eine 1, sieben 2er

Kommentare