Testspielsieg vor Reise ins Trainingslager

Hingerl trifft bei Comeback - Oehrl muss verletzt raus

+
Stark! Marco Hingerl meldete sich im ersten Spiel gleich mit einem Tor zurück.

FC Bayern München II - Mit einem klaren Sieg kehrten die kleinen Bayern aus Rosenheim zurück. Bei seiner Rückkehr traf Marco Hingerl gegen den Regionalliga-Aufsteiger zur Führung. Sorgen macht die Verletzung von Torsten Oehrl.

"Kompliment an meine Mannschaft! Die Jungs haben es heute richtig gut gemacht, die Tore super herausgespielt und wieder zu Null gespielt", freute sich Trainer Heiko Vogel bei fcbayern.de nach dem 4:0-Testspielsieg seiner Mannschaft gegen den TSV 1860 Rosenheim.

Der vom SC Freiburg nach München zurückgekehrte Marco Hingerl traf nach Vorarbeit von Milos Pantovic in der 20. Minute zur Führung. Fünf Minuten danach folgte dann ein Schock für die Roten: Routinier Torsten Oehrl verletzte sich am Sprunggelenk und musste vom Feld. "Die Verletzung von Torsten ist natürlich sehr ärgerlich. Wir hoffen, dass es nichts Schwerwiegendes ist", kommentierte Vogel den Ausfall des Neuzugangs vom SV Wehen Wiesbaden.

Nach dem Seitenwechsel legte die Bayern Amateure dann den Vorwärtsgang ein. Milos Pantovic vollendete nach einer Stunde die Vorarbeit von Kapitän Karl-Heinz Lappe zum 2:0. In der Schlussphase gelangen der Vogel-Elf dann noch zwei weitere Treffer. Felix Pohl markierte in der 81. Minute das 3:0, ehe Lappe den 4:0-Schlusspunkt setzte (89.).

Am Freitag reisen die kleinen Bayern nach Trient ins Trainingslager. Auf die Spieler wartet ein hartes Programm. Das Trainerteam hat elf Einheiten angesetzt. Außerdem stehen noch zwei Testspiele gegen eine Trentino-Auswahl und den österreichischen Zweitligisten WSG Swarovski Wattens auf der Agenda.

TSV 1860 Rosenheim - FC Bayern II 0:4

FC Bayern: Weinkauf (46. Rössl) – Fesser (65. Mwarome), Feldhahn, Burger (46. Pohl) – Bösel (61. Grahovac), Hingerl, Dorsch, Scholl (46. Öztürk), Puchegger – Oehrl (25. Lappe), Pantovic (61. Strein)

Tore: 0:1 Hingerl (20.), 0:2 Pantovic (60.), 0:3 Pohl (81.), 0:4 Lappe (89.)

 

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Riesen-Ärger: Bayern-Profis geraten im Training aneinander
Riesen-Ärger: Bayern-Profis geraten im Training aneinander
Goretzka kommt - verlässt dieser Star jetzt die Bayern? Angeblich Go bekommen
Goretzka kommt - verlässt dieser Star jetzt die Bayern? Angeblich Go bekommen
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Trainerfrage: Darum stecken die Bayern-Bosse in der Zwickmühle
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor
Wegen Bayerns Dominanz: Holzhäuser schlägt Bundesliga-Revolution vor

Kommentare