Hoeneß übergibt Feuerwehrauto für Aleppo

1 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
2 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
3 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
4 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
5 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
6 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
7 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.
8 von 23
Vor dem Spiel gegen den FC Augsburg überreichte Bayern-Präsident Uli Hoeneß dem Verein Orienthelfer e.V. ein Feuerwehrauto als Spende für Syrien. Die Kabarettisten Monika Gruber und Christian Springer, die die Orienthelfer unterstützen, waren dabei.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.