Højbjerg (17) bei Bayern-Profis: Youngster dient sich hoch

1 von 28
Während die Helden vom 4:0 gegen den FC Schalke 04 am Sonntag gemütlich ausliefen, trainierten die Reservisten. Mit dabei: der hochtalentierte Pierre Emile Højbjerg (17), der sich zu den Profis hochgedient hat. Und sich dort natürlich nicht zu schade ist, als Jüngster das Tor zu tragen
2 von 28
Während die Helden vom 4:0 gegen den FC Schalke 04 am Sonntag gemütlich ausliefen, trainierten die Reservisten. Mit dabei: der hochtalentierte Pierre Emile Højbjerg (17), der sich zu den Profis hochgedient hat. Und sich dort natürlich nicht zu schade ist, als Jüngster das Tor zu tragen
3 von 28
Während die Helden vom 4:0 gegen den FC Schalke 04 am Sonntag gemütlich ausliefen, trainierten die Reservisten. Mit dabei: der hochtalentierte Pierre Emile Højbjerg (17), der sich zu den Profis hochgedient hat. Und sich dort natürlich nicht zu schade ist, als Jüngster das Tor zu tragen
4 von 28
Während die Helden vom 4:0 gegen den FC Schalke 04 am Sonntag gemütlich ausliefen, trainierten die Reservisten. Mit dabei: der hochtalentierte Pierre Emile Højbjerg (17), der sich zu den Profis hochgedient hat. Und sich dort natürlich nicht zu schade ist, als Jüngster das Tor zu tragen
5 von 28
Hier sehen Sie weitere Bilder der Sonntagseinheit
6 von 28
Hier sehen Sie weitere Bilder der Sonntagseinheit
7 von 28
Hier sehen Sie weitere Bilder der Sonntagseinheit
8 von 28
Hier sehen Sie weitere Bilder der Sonntagseinheit

Auch interessant

Meistgesehen

Bilder aus Belgien: Profis trainieren und Heynckes trifft Ex-Bayern-Star
Bilder aus Belgien: Profis trainieren und Heynckes trifft Ex-Bayern-Star
Bayern schlägt Augsburg souverän - zweimal gibt es die Note 1
Bayern schlägt Augsburg souverän - zweimal gibt es die Note 1
Bayern-Kicker sehen Sieg der Bayern-Baskets - und versuchen selbst zu punkten
Bayern-Kicker sehen Sieg der Bayern-Baskets - und versuchen selbst zu punkten
Bayern müht sich zum Sieg in Anderlecht - einmal die Note 1, einmal die 5
Bayern müht sich zum Sieg in Anderlecht - einmal die Note 1, einmal die 5

Kommentare