Dänemark nur Remis in Ungarn

Höjbjerg muss auf Länderspiel-Debüt warten

+
Pierre-Emil Höjbjerg wurde im Länderspiel gegen Ungarn nicht eingesetzt.

Debrecen - Es war nichts mit dem Länderspiel von Pierre-Emil Höjbjerg. Das Bayern-Talent ist beim 2:2-Remis zwischen Dänemark und Ungarn nur 90 Minuten lang auf der Bank gesessen.

Ungarn und Dänemerk haben sich in einem Fußball-Länderspiel in Debrecen 2:2 (1:0) getrennt. Balazs Dzsudzsak (25.) und Roland Varga (69.) brachten die Gastgeber zweimal in Führung, doch Christian Eriksen (56.) und Lasse Schöne (73.) glichen jeweils aus. Nicht zum Einsatz kamen Dänemarks Pierre-Emile Höjbjerg (18) von Bayern München, der damit weiter auf sein Debüt warten muss, sowie auf der Gegenseite Zoltan Stieber von der SpVgg Greuther Fürth.

Für die WM in Brasilien hatten sich beide Mannschaften nicht qualifiziert.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor
Termine bekannt: So bereiten sich die Bayern auf die nächste Saison vor

Kommentare