Auf Krücken zu den FCB-Kollegen

Holger Badstuber nach OP zurück in München

+
Dieses Archivbild zeigt Holger Badstuber 2012, wie er auf Krücken zum Arzt humpelt.

München - Holger Badstuber wurde vier Wochen nach seiner erneuten Verletzung wieder an der Säbener Straße gesichtet. Die OP am Oberschenkel wurde in den USA durchgeführt und scheint gut verlaufen zu sein.

Rund vier Wochen ist es her, als sich Holger Badstuber im CL-Viertelfinale gegen den FC Porto einen Muskelriss im Oberschenkel zuzog. Nachdem die Verletzung zwei Tage später diagnostiziert wurde, ging es für den 26-Jährigen umgehend in die USA. In Vail wurde der Innenverteidiger operiert, am Freitag kehrte er nach Deutschland zurück. Auf Krücken besuchte er seine Teamkollegen an der Säbener Straße.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare